Produkte

Als internationaler Konzern bieten wir unseren Kunden weltweit  hydraulische Hebe-Lösungen an den Schnittstellen der Transportkette.

Unser Geschäft betreiben wir in derzeit 17 Geschäftsfeldern: Ladekrane, EPSILON Forst- und Recyclingkrane, Marine Krane, Davit Systeme, Winden und Offshore Equipment,  Offshore Krane, Boote, Wind Krane, Hooklifts, Hubarbeitsbühnen, Ladebordwände, Personeneinstiegsysteme, Mobilkrane, LKW-Aufbauten, Industriekletterer, Eisenbahnsysteme, Mitnahmestapler  sowie Zusatzgeräte und Ausrüstungen zur Effizienssteigerung des Kranes.

Erfahren Sie hier mehr über die einzelnen Geschäftsfelder von PALFINGER.
Für detaillierte Informationen klicken Sie sich direkt in unsere Produktwelt.  

 

Ladekran

Ladekrane

Das Stammprodukt von PALFINGER ist der hydraulische Ladekran. Er überzeugt durch Bedienfreundlichkeit und hohe Wirtschaftlichkeit. In diesem Segment ist das Unternehmen mit über 120 Modellen und einem Marktanteil von mehr als 30 Prozent Weltmarktführer.

Beschaffenheit, Besonderheiten


Ladekrane werden zum Be- und Entladen von LKWs und für Montagearbeiten eingesetzt. Der Kran ist entweder hinter der Kabine oder am Heck aufgebaut und wird vom Fahrzeugmotor über eine Ölpumpe hydraulisch angetrieben. Der Kran besteht aus einem Grundgestell, das direkt am LKW-Rahmen montiert wird. Am Grundgestell befindet sich die Kransäule, die mit dem Hauptarm direkt oder über ein Kniehebelsystem verbunden ist. Ein weiteres Kniehebelsystem verbindet den Hauptarm mit dem Knickarm. Maximal ist ein Kran mit bis zu neun hydraulischen Schubarmen ausgerüstet. Die Reichweite kann durch einen Zusatzknickarm (Fly-Jib) noch weiter erhöht werden. Unterschiedliches Equipment (Seilwinde, Rotator, Greifer, Krangabel) erweitert den Anwendungsbereich des Ladekranes zusätzlich. Im Gegensatz zum Mobilkran definiert sich die Leistung des Ladekranes über das Hubmoment. Das Hubmoment bezeichnet die Hubkraft bei einer gewissen Reichweite. Um eine Tonne bei einer Reichweite von zehn Metern zu heben benötigt man einen 10mt Kran. PALFINGER Ladekrane werden von 1 bis 150 Metertonnen angeboten. Gesteuert werden die Krane mit einem Steuerstand direkt am Grundgestell oder mittels einer Funkfernsteuerung.

PALFINGER ist seit Jahrzehnten der Vorreiter bei Technologien und Produktinnovationen, wie etwa dem Doppelkniehebel (POWER LINK), dem Schwingungsdämpfungssystem (AOS), dem intelligenten Standsicherheitsüberwachungssystem (HPSC) und dem Assistenzsystem P-Fold. Ergänzt durch modernste Fertigungsverfahren wird damit auch ein bedeutender Einfluss auf das Marktgeschehen sowie zukünftige Entwicklungen gesetzt.

Knickarmkrane von PALFINGER zeichnen sich durch vielfältige Einsatzmöglichkeiten aus, die den Nutzer auch an Einsatzorten mit Extrembedingungen optimal unterstützen.

Produktion:

Lengau (AT), Cherven Brjag (BG), Tenevo (BG), Marburg (SI) 
   
Montage:  Lengau (AT), Köstendorf (AT), Niagara Falls (CA), Cadelbosco di Sopra (IT) 
   
Wichtigste Branche:  Bauwirtschaft, Transportlogistik, Einsatzorganisationen, Kommunen, Entsorgungswirtschaft, Landschaftsbau / Gartenbau, Militär, Bergbau, Events, Inspektion / Wartung / Reinigung von Bauwerken, Gebäuden und Großmaschinen, Vermieter- und Verleihgeschäft 
   
Geschichte:  Seit 1964, aktuell mit über 120 Modellen am Markt, die mit zahlreichen Ausprägungsvarianten individuell auf die Kundenwünsche adaptierbar sind. 
   
Welche Märkte:  Weltweit. Europa bildet für die PALFINGER Ladekrane nach wie vor den Hauptabsatzmarkt, wobei die Wachstumspotenziale in Nord- und Südamerika, Zentral- und Osteuropa sowie Asien liegen. 
   
Marktposition:  Markt- und Technologieführerschaft, Ladekran Nr. 1 


Umwelt- und Sicherheitsmerkmale des Produktes


Sicherer Kranbetrieb durch: 

• HPSC: Die High Performance Stability Control ist ein vollproportionales System zur Überwachung der Standsicherheit des Kranfahrzeuges. Sensoren für proportionale Wegmessung in den Abstützungen erlauben eine völlig variable Stützenpositionierung. 

• Soft Stopp: Der Soft Stopp ist eine elektronische Endlagendämpfung. Sie bewirket ein sanftes Abbremsen aller Kranbewegungen, bevor der mechanische Anschlag erreicht ist. Ruckartige Bewegungen und Lastschläge durch pendelnde Lasten könnten somit zum Schutz von Kranfahrer, Ladung und Fahrzeug vermieden werden.
 
Bedienfreundlichkeit durch: 
• PALcom P7: Die PALcom P7 ist eine in Eigenregie entwickelte Funkfernsteuerung. Die Funkfernsteuerung zeichnet sich durch modernes ergonomisches Design aus. Die Handlauflagen sind so gewählt, dass ein ermüdungsfreies Arbeiten möglich ist. Der zentrale angeordnete Drehknopf „PALdrive“ und die intuitive Menüführung mit großem Farbdisplay ermöglicht eine einfache und sichere Bedienung.   

• P-Fold: Das neue Assistenzsystem von PALFINGER macht das Auseinanderlegen und Zusammenlegen des Kranes für den Bediener zu einem Kinderspiel. Die Rüstzeit verringert sich dadurch auf ein Minimum. Durch die intuitive Menüführung der neuen PALcom P7 wird der Bediener sicher und schnell geführt - ein großer Vorteil auch
für ungeübte Bediener. Neben dem Plus an Bedienkomfort ist vor allem die Reduzierung von Schäden an Fahrzeug, Ladung und Seil ein weiterer wichtiger Punkt.

Umweltfreundlichkeit durch: 
• Leichtbauweise: Durch die Verwendung von hochwertigen, Hochfesten Stählen und den vermehrten Einsatz von Kunststoffen und Leichtmetallen können die Gesamtbetriebskosten verringert werden.

• Wartungsarmes Schubsystem: Mit dem wartungsarmen Schubsystem setzt PALFINGER ein deutliches Zeiten in Richtung Service- und Umweltfreundlichkeit.


PALFINGER_Epsilon

EPSILON Forst- und Recyclingkrane

PALFINGER EPSILON Krane sind Hochleistungsprodukte für die Forst-, Recycling- und Bauwirtschaft. Sie zeichnen sich vor allem durch Ihre hohen Arbeitsgeschwindigkeiten und ihre innovativen Funktionalitäten aus. Mit über 70 Modellen und einer Vielzahl von Patenten ist das Unternehmen in diesem Segment Technologie- sowie Marktführer in Europa.

Allgemeiner Text: Beschaffenheit, Besonderheiten


EPSILON Krane sind besonders für harte Einsätze im Intervallbetrieb konzipiert. Sie dienen zur Be- und Entladung von LKWs im Forst-, Recycling- und Bausektor. Die Krane können sowohl am LKW, hinter der Kabine oder am Heck, als auch auf Forstmaschinen, oder stationär aufgebaut und je nach Einsatzgebiet mit verschiedenen Greifertypen ausgestattet werden. Auffallend sind sowohl die bestechende Reichweite, als auch die hohen Arbeitsgeschwindigkeiten und die bemerkenswerten Hubkraftwerte der EPSILON Krane. Patententierte Problemlösungen bei Teleskopsystemen (EPSCOPE), Rotatorköpfen (EPSLINK) und Kranarmsystemen (Easy Fold, Triple-Z) haben die Branche nachhaltig verändert und neue Standards geschaffen.

Um unsere Kunden bei Ihrer Arbeit noch erfolgreicher zu machen, gilt der aktuelle Entwicklungsfokus den drei Säulen DESIGN, KOMFORT und TECHNIK. Mit vollständig innenliegenden Hydraulikschläuchen und einer komplett im Ölbad liegenden Kransäulenlagerung  wird der Wartungsaufwand an entscheidenden Stellen drastisch reduziert. Die neue Hochsitzgeneration „Master Drive“ sorgt für noch mehr Benutzerfreudlichkeit und gibt dem Fahrer nicht nur die volle Kontrolle bei jedem Einsatz, sondern ermöglicht dank ausgeklügeltem Design und bester Technik eine ausnehmend schonende Handhabung. Noch mehr Schutz gegen Wind- und Wetter bietet EPSHOOD, ein neu entwickelter Kranfahrerschutz aus technischem Thermoplast, der abseits vom Arbeitseinsatz auch als Schutz für den Hochsitz dient.

Mit über 45% Marktanteil sind EPSILON Krane führend im Bereich Kurz- und Langholzmanipulation und Spitzenreiter im Offroadbereich (Hacker-, Forwarder-, Skidder-, Harvester- und Traktoreinsatz), bei der Schrottmanipulation, der Containerentleerung sowie beim Zweischalengreifereinsatz. Durch den weltweiten Vertrieb und die zunehmende Internationalisierung rücken die Wachstumsmärkte Nord- und Südamerika sowie Osteuropa und Asien jedoch verstärkt in den Fokus der strategischen Ausrichtung.

Produktion:  Marburg (SI), Tenevo (BG), Cherven Brjag (BG) 
   
Montage:  Elsbethen (AT), Caxias du Sul (BRA) 
   
Wichtigste Branche:  Holzwirtschaft, Recycling, Bauwirtschaft, Kommunen, Entsorgungswirtschaft, Biomasseeinsatz 
   
Geschichte:  EPSILON wurde 1980 im deutschen Regenstauf gegründet. Im Jahr 1988 wurde das Unternehmen von der PALFINGER Gruppe zum Teil übernommen. Seit 2000 werden die Produkte im neuen Montagewerk in Elsbethen assembliert. 2015 wurde die Montagekapazitäten des Standorts durch Neuinvestitionen wesentlich erweitert. Durch das neue Innovationszentrum kann die internationale Weiterentwicklung auch in Zukunft auf höchstem Level vorangetrieben werden. 
   
Welche Märkte:
Weltweit. Europa bildet für EPSILON Forst- und Recyclingkrane nach wie vor den Hauptabsatzmarkt, wobei die Wachstumspotenziale Nord- und Südamerika sowie Osteuropa und Asien liegen.
   
Marktposition: Markt- und Technologieführerschaft, Forst- und Recyclingkran Nr. 1 


Umwelt- und Sicherheitsmerkmale des Produktes


Innovationsmerkmale:
• EPSCOPE: Das patentierte Teleskopsystem mit innenliegend geschützter Schlauchführung und innenliegendem Telekopzylinder (Doppel-Teleskop) erlaubt sicheres Arbeiten ohne Beschädigungsgefahr von außen.

• EPSLINK: Die patentierte Gelenk-Rotator-Kombination mit innen geführten Schläuchen bietet maximalen Schutz für die Schläuche zwischen Kran und Greifer.

• Kniehebel Z-Krane: Der Kniehebel zwischen Kransäule und Hauptarm ergibt eine konstante Arbeitsgeschwindigkeit des Hauptarms im gesamten Bewegungsbereich. Außerdem ist die Hubkraft in den oberen Armstellungen um bis zu 60 % höher als bei Kranen ohne Kniehebel.

• Kniehebel L-Krane: Der Kniehebel zwischen Hauptarm und Knickarm ergibt eine konstante Bewegungsgeschwindigkeit des Knickarms im gesamten Bewegungsbereich. Außerdem erhöht sich der Arbeitsbereich auf über 180°. Ein Überstrecken des Knickarms ist dadurch möglich.

Komfort und Sicherheit:
• Master Drive: Die Messlatte für Komfort und Benutzerfreundlichkeit wird mit dem Master Drive auf ein neues Level gehoben. Der innovative Hochsitz gibt dem Fahrer die volle Kontrolle bei jedem Einsatz und bietet ein uneingeschränktes Sichtfeld auf den Arbeitsbereich. Ausgeklügeltes Design und beste Technik ermöglichen eine schonende Handhabung. Die ergonomische Formgebung des mechanisch gefederten Hochsitzes schafft großen Sitzkomfort und mit der Multifunktions-Armlehne sind sämtliche Kommandos sofort griffbereit.

• EPSCAB: Die Kommandozentrale für höchste Ansprüche. Sie bietet Schutz bei jeder Witterung und höchsten Arbeitskomfort durch ihr hydraulisches Dämpfungssystem und den luftgefederten Sitz. Diese Kabine garantiert optimale Sicherheit und bietet zudem variable Steuerungsmöglichkeiten: mechanisch, hydraulisch vorgesteuert oder elektrisch.

• ESPHOOD: Für einen perfekten Schutz während der Arbeit sorgt der gänzlich neu entwickelte Kranfahrerschutz EPSHOOD. Dank des Klappmechanismus und dem technischen Thermoplast hält man Wind, Wetter und Sonne dauerhaft auf Distanz und gewährleistet somit vollen Komfort bei jedem Einsatz.


Reduzierter Wartungsaufwand:
• Innenliegende Schlauchführung: Das einzigartige Design der innenliegenden Schlauchführung ermöglicht dem Fahrer ein unkompliziertes Hantieren bei jedem Einsatz. Zudem verringert sich durch die innere Schlauchführung die Gefahr einer Beschädigung der Schläuche. Serviceöffnungen am Kran machen dennoch jeden Austausch problemlos möglich und das hilft wiederum Zeit und Kosten zu sparen.

• Kransäule im Ölbad:  Die komplette Technik der Kransäule wird in ein Ölbad verbannt. Das bringt einen großen Vorteil in der Wartung und verringert spürbar die Kosten für die Instandhaltung.

• Zylinderschutz: Alle EPSILON Z-Krane sind standardmäßig mit Hub- und Knickzylinderschutz ab Werk ausgestattet. L-Krane, sowie F- und R-Krane mit Hubzylinderschutz.


PALFINGER Marine Krane

Marine Krane

PALFINGER bietet eine breite Palette an Knickarm-, Stiffboom- und Teleskopkranen für vielfältige Anwendungen. Die Produkte von PALFINGER sind für extrem hohe Belastungen konzipiert – so erfüllen sie bestehende Sicherheitsstandards und bewähren sich in den extremen Umweltbedingungen der Marine-Industrie. Funktionelles Design, geringer Wartungsaufwand und schnelle Betriebsbereitschaft sind die zentralen Vorteile, die PALFINGER Marinekrane auszeichnen. Die wirtschaftliche Herstellung in hochmodernen Produktionswerken sowie der Einsatz von hochwertigen Materialien garantieren erstklassige Produkte für die Zertifizierung durch eine Reihe von Klassegesellschaften.

Beschaffenheit, Besonderheiten


PALFINGER MARINE bietet eine umfassende Produktpalette an Foldable Knuckle Boom-, Stiff Boom- und Telescopic Boom Cranes für verschiedenste Anwendungen. Alle Produkte sind auf höchste Belastbarkeit ausgelegt, um den hohen Sicherheitsstandards und den extremen Umwelteinflüssen der Marineindustrie gerecht zu werden.

Funktionelles Design, geringer Wartungsaufwand und schnelle Einsatzbereitschaft zeichnen die PALFINGER Marinekrane aus. Kosteneffiziente Fertigung mit modernsten Produktionsanlagen und die Verwendung von hochwertigen Materialien garantieren ein qualitativ hochwertiges Produkt, das durch zahlreiche Klassegesellschaften zertifiziert werden kann. Die einzigartige dreilagige Marinelackierung schützt optimal vor Korrosion. Der Einsatz von Funkfernsteuerungen bietet maximale Sicherheit und Komfort. Durch die Möglichkeit des Personentransports wird das Einsatzgebiet von PALFINGER Marinekranen erweitert.

Produktion:  Marburg (SLO), Tenevo und Cherven Brjag (BUL), Lengau (AUT) 
   
Wichtigste Branche:  Fischerei, Marine und Küstenwache, Öl und Gas, Offshore, Service 
   
Geschichte:  seit 1992 im Portfolio; 5 Kranreihen mit jeweils unterschiedlichen Reichweiten je nach Kundenwunsch
   
Welche Märkte:  Weltweit; Wachstumspotenziale in Asien-Pazifik Region. Wachsende Segmente sind der Bereich Öl-und Gas, Marine (Fischerei, Fischfarms, Service Boote), Offshore. 
   
Marktposition:  PALFINGER MARINE bietet eine umfassende Produktpalette an Foldable Knuckle Boom-, Stiff Boom- und Teleskopic Boom Cranes für verschiedenste Anwendungen. Alle Produkte sind auf höchste Belastbarkeit ausgelegt, um den hohen Sicherheitsstandards und den extremen Umwelteinflüssen der Marineindustrie gerecht zu werden. 


Umwelt- und Sicherheitsmerkmale des Produktes

 
Die Krane werden gemäß den aktuellsten Vorschriften gefertigt. Dies variiert je nach Anwendungsgebiet und Kran. Alle Krane entsprechen den ISO 9001.

Im Nachfolgenden sind einige Sicherheitsmerkmale aufgelistet, mit der Bemerkung, dass nicht alle bei jedem Kran zum Einsatz kommen: Auslöse- und Wiedereinholsysteme, Lasthalteventil für alle Funktionen, Lasthalteventil, Überlastwarnsystem optisch und akustisch, automatisches Überlastsicherungssystem, manuelles Überlastsicherungssystem, Explosionsschutz Zertifizierung (ATEX).


Winden

Winden und Offshore Equipment

PALFINGER MARINE konnte das Produktportfolio mit Winden und Offshore Equipment erweitern. Die einzigartige und starke Position in Bezug auf Design und Entwicklung von Deckswinden, Lifting und Handling Equipment, Bulk und Bunker Handling Equipment für die Öl & Gasindustrie sowie im Marinebereich, bildet einen weiteren wichtigen Erfolgsfaktor für die Zukunft.

Beschaffenheit, Besonderheiten


Das in Norwegen basierte Unternehmen Palfinger Marine Norway AS, bietet ein umfangreiches Produktportfolio an Winden und Handling Geräten für Offshore Schiffe, sowie Ölbohrplattformen. Palfinger Marine Norway AS ist bekannt für höchste Qualität und kundenspezifische Anforderungen und konnte seit mehr als 25 Jahren seinen Bekanntheitsgrad gegenüber Marinearchitekten, Schiffseigentümer, sowie auf Schiffswerften erheblich ausbauen.

Das Produktsortiment umfasst Offshore und Marinekrane, Davit Systems, Bereitschaftsboote und Winden an Deck. Neue Marktsegmente sind jetzt einfacher zu erreichen und PALFINGER MARINE bietet äußerst attraktive Produktkombinationen für Kunden mit heterogenen Anforderungen.

Alle Winden von PALFINGER MARINE können elektrisch-, frequenz- oder hydraulik- betrieben geliefert werden. Es werden alle Winden für jedes Projekt speziell gefertigt.

PALFINGER MARINE ist der hauptsächliche Lieferant von Windenkombinationen für neue Schiffsbauten. Jedes Paket beinhaltet verschiedene Modelle. Winden sind in folgende Hauptgruppen untergliedert:

  • Anker und Mooringwinden
  • Ankeraufzugs- und Schleppwinden
  • Winden zum Heben und Befördern
  • Spezialwinden für verschiedene Anwendungen

Produktion:  Kroatien, Polen, Rumänien und Norwegen 
Montage:  Kroatien, Polen, Rumänien und Norwegen 
Wichtigste Branche:  Winden für Offshore Schiffe und Ölbohrplattformen 
Geschichte:  Seit 1989 NDM produziert ca. 40 verschiedene Modelle mit mehr als 300 Variationen 
Welche Märkte:  Weltweit. Europa bildet den Hauptmarkt. Wachstumspotential in Nord- und Südamerika, sowie Asien 
Marktposition:  Starke Marktposition im Segment für Offshore Schiffe in Europa, speziell in Norwegen 


Umwelt- und Sicherheitsmerkmale des Produktes

 
Sichere Anwendung durch:
Verwendung von Bestandteilen höchster Qualität
Gute Beziehungen zu Lieferanten um Qualität der Bestandteile gewährleisten zu können
Produkte werden entsprechend der Sicherheitsstandards erstellt und sind für Einsätze mit starkem Seegang geeignet

Anwendungsfreundlich durch:
Einfache Bedienung durch manuelle Bedienung oder mit Fernsteuerung

Umweltfreundlich durch:
Alle Winden werden mit Fokus auf eine lange Produktlebensdauer, sowie geringe Wartung produziert. Alle Winden entsprechen den ISO 9001.


Offshore Kran

Offshore Krane

PALFINGER MARINE zeichnet sich durch langjährige Traditionen mit der Herstellung kundenspezifischer Offshore und Marine Krane aus und vertreibt diese weltweit in der Öl und Gas, sowie Offshore und Marine Industrie. Palfinger Marine Norway AS steht für kontinuierliches Wachstum in Bezug auf Offshore und Marine Krane mit höchster Qualität. Mit dem Hauptsitz in Norwegen und Produktionsstätten in Polen, Süd Korea und Brasilien, pflegt Palfinger Marine Norway AS internationale Präsenz.

Beschaffenheit, Besonderheiten

Das in Bergen, Norwegen basierte Unternehmen Palfinger Marine Norway AS bietet ein umfangreiches Produktportfolio an projektspezifischen Offshore Krane.

Design, Produktentwicklung, Projekt Management, sowie die Inbetriebnahme und Lifetime Support für Marine und Offshore Krane höchster Qualität bilden die Kernkompetenzen des Unternehmens.

Als Marktführer im Bereich für Offshore Krane, bietet Palfinger Marine Norway AS ein globales Netzwerk mit Service Stationen und Partner.


Produktion:  Gdynia (PL), Rio Grande do Sul (BR), Busan (KR) 
Montage:  Gdynia (PL), Rio Grande do Sul (BR), Busan (KR) 
Wichtigste Branche: Öl und Gas, Offshore, spezielle Schiffe, Marine 
Geschichte:  seit 2012 (1987 als Dreggen Cranes gegründet) 
Welche Märkte:  Weltweit 
Marktposition:  Einer der weltweit wirtschaftlichsten und flexibelsten Krananbieter für den Offshore- und Marinemarkt 


Umwelt- und Sicherheitsmerkmale des Produktes

Alle Offshore Krane entsprechen dem ISO 9001, sowie dem NS-ISO 9000.


Boote

Boote

Bei schnellen Bereitschaftsbooten und Auslösemechanismen ist das ideale Gleichgewicht zwischen Sicherheit, Stabilität und Effizienz ausschlaggebend. Bei PALFINGER werden alle Boote und Außenbordmotoren als Teil eines kompletten Rettungssystems entworfen, wobei auch die Davits, der Bootseinstieg und die Aussetzung des Bootes berücksichtigt werden. Durch den vollständig werkseigenen Herstellungsprozess – beginnend mit dem ersten Entwurf, bis hin zum fertigen Boot – werden höchste Qualität und Stabilität selbst unter schwierigsten Bedingungen auf See garantiert.

Beschaffenheit, Besonderheiten


PALFINGER BOATS bietet SOLAS zertifizierte Auslösemechanismen. Des Weiteren arbeitet PALFINGER BOATS mit Hauptorganisationen und Klassifizierungsgesellschaften in der Schiffsindustrie und bietet daher Kunden mehrere Vorteile.

PALFINGER BOATS hat jahrelange Erfahrung bei der Produktion von Booten und ist in den Bereichen der internationalen Marine und Offshore Industrie, Marine, Küstenwache und Windmühlenmarkt präsent.

Rund 90% von den Produkten, werden durch ein gut-organisiertes, internationales Händler- und Agenturen Netzwerk exportiert. Durch ein globales Service-Netzwerk ist es möglich, Kundenanfragen innerhalb weniger Stunden abzuwickeln.

PALFINGER BOATS produziert nahezu die komplette Produktpalette mit GFK, sowie auch mit Aluminium. Dies ermöglicht dem Kunden die Auswahl des Schiffskörpers individuell zu treffen.

Produkte: Rettungsboote, schnelle Rettungsboote, Arbeitsboote/Schleppboote, Marine/Küstenwacheboote, Yacht Beiboote, Daughter Crafts, Rettungsboote, Freifallrettungsboote 

Produktion:  Harderwijk, (NL) 
Montage:  Harderwijk, (NL) 
Wichtigste Branche:  Transport, Marine und Küstenwache, Öl und Gas, Offshore 
Geschichte:  2010 Übernahme durch PALFINGER 
Welche Märkte:  weltweit 
Marktposition:  Innovativer Hersteller von qualitativ hochwertigen und sicheren schnellen Bereitschaftsbooten für Schiffseigner, Schiffsbauer und Reedereien 


Umwelt- und Sicherheitsmerkmale des Produktes

PALFINGER BOATS verfolgt eine klare Strategie um Rettungsboote, Arbeitsboote und Daughter Crafts wie neu zu erhalten. Mit einem speziellen V-Rumpf Design wird eine stabile Fahrt bei jeden Seegang ermöglicht. PALFINGER Boote erfüllen internationale Richtlinien wie die neuesten SOLAS Standards, sowie ISO 9001. Kosteneffiziente Angebote wie Wartung und Inspektion ermöglichen eine maximale,Verlängerung der Lebensdauer und machen es den Besitzern und Benützern leicht die Boote zu managen.


Windkran

Wind Krane

Als Experte für Onshore- und Offshore-Krane produziert PALFINGER Windkrane für Gondeln, Plattformen und Umspann-/Versorgungsstationen. Sie stehen für ein perfekt abgestimmtes Hebekonzept sowie das optimale Gesamtpaket für einen schnellen und wirtschaftlichen Betrieb. Ein perfekt ausgewogenes Verhältnis der Gondel- und Plattformkrane minimiert die Stillstandzeiten während Wartungs- und Reparaturarbeiten.

Beschaffenheit, Besonderheiten


PALFINGER WIND ist der Experte für Hebelösungen speziell für die Offshore Windindustrie. Seit über zehn Jahren produziert das Unternehmen Windkrane für Gondeln, Plattformen sowie Umspann- oder Versorgungsstationen. PALFINGER WIND garantiert seinen Kunden eine starke Partnerschaft mit exzellentem Service während des gesamten Produktlebenszyklus.

Umfassendes Hebekonzept: PALFINGER WIND bietet ein umfassendes Hebekonzept für die Windenergiebranche – das beste Gesamtpaket für präzise, schnelle und kosteneffiziente Einsätze. Ein perfekt abgestimmtes Set an Gondel- und Plattformkranen garantiert kürzeste Ausfall- und Standzeiten. Professionelle Beratung, Unterstützung bei der Installation und Inbetriebnahme, sowie Training für Betrieb und Wartung runden dieses Paket ab. 

Kompetenz in Konstruktion und Technik: Kunden profitieren von der jahrelangen Erfahrung und den Einsatz von PALFINGER Windkranen in zahlreichen Windparks. Innovative und von Klassegesellschaften zertifizierte Produktlösungen garantieren Wirtschaftlichkeit und Spitzenleistungen – ein Kranleben lang. 

Produkte: Gondelkrane, Plattformkrane für Windkraftanlagen, Plattformkrane für Umspann- und Versorgungsstationen


Des Weiteren bietet PALFINGER maßgeschneiderte Lösungen. Durch die Verwendung von KTL-Lackierungen wird ein hoher Korrosionsschutz geboten.

Produktion:  Marburg (SLO), Tenevo und Cherven Brjag (BUL), Lengau (AUT) 
   
Montage:
Marburg (SLO) 
   
Wichtigste Branche:  Energieversorgung 
   
Geschichte:  seit 1992 im Portfolio; 6 Kranreihen, variiert jedoch stark nach Kundenwunsch
   
Welche Märkte:  Großbritannien, Deutschland, Skandinavien, welche auch Wachstumspotenzial aufweisen. Erste Projekte aus Asien (Japan und China) und USA könnten für die Zukunft interessant werden. 
   
Marktposition:  PALFINGER WIND ist der Experte für Hebelösung speziell für die Offshore Windindustrie. PALFINGER produziert Windkrane für Gondeln, Plattformen und Umspann-/Versorgungsstationen. 

Umwelt- und Sicherheitsmerkmale des Produktes

Die Krane werden gemäß den aktuellsten Vorschriften gefertigt. Dies variiert je nach Anwendungsgebiet und Kran. Alle Krane entsprechen den ISO 9001.

Im Nachfolgenden sind einige Sicherheitsmerkmale aufgelistet, mit der Bemerkung, dass nicht alle bei jedem Kran zum Einsatz kommen: Notfallschalter, Lasthalteventil für alle Funktionen, Sicherheitsbremseinrichtung, Überlastwarnsystem optisch und akustisch, automatisches Überlastsicherungssystem, manuelles Überlastsicherungssystem, Speicherprogrammierbare Steuerung, übersteuerbarer Ausleger.

Hooklifts

Hooklifts

PALFINGER ist der weltweit führende Hersteller von Containerwechselsystemen. Nach Vorgabe der Lkw-Hersteller an den Lkws montiert, erleichtern die Abroll- und Absetzkipper den schnellen und materialschonenden Austausch von Containerbehältnissen. Gefertigt werden diese Hooklift-Systeme nach internationalen Standards unter anderem in Frankreich, China und den USA.

Beschaffenheit, Besonderheiten


PALFINGER bietet das umfangreichste Sortiment an Containerwechselsystemen. Seit über 40 Jahren entwickeln wir Abroll- und Absetzkipper für die verschiedensten Anwendungsgebiete. Dank unseres breiten Produktspektrums bieten wir für jeden Einsatz die passende Lösung. Mit Innovationen setzen wir Trends in Bedienung, Qualität und Zuverlässigkeit. Ihre Sicherheit steht dabei immer im Vordergrund. Modernste Konstruktionsmethoden und Oberflächentechnologien erlauben uns die Geräte nutzlastoptimiert, robust und langlebig zu fertigen. Das funktionelle Design der Abroll- und Absetzkipper ermöglicht einen effizienten Service und reduziert den Wartungsaufwand. Unser Servicenetzwerk garantiert zuverlässigen Service, sowie einen raschen Zugang zu Ersatzteilen. Containerwechselsysteme von PALFINGER stehen für hohe Wertbeständigkeit und niedrige Betriebskosten.

Produktion:  Caussade (F); Rudong (CN); Trenton (USA); Velikiye Luki (RUS), Cherven Brjag (BG), Marburg (SL) 
   
Montage:  Caussade (F); Rudong (CN); Trenton (USA); Velikiye Luki (RUS) 
   
Wichtigste Branche:  Entsorgungs- und Recycling Betriebe, Bauwirtschaft, Kommunen, Einsatzorganisationen, Militär, Landwirtschaft 
   
Geschichte:  Seit 1996; Mit mehr als 70 verschiedenen Modellen decken wir nicht nur jeden lokalen Container Standard ab sondern bieten unseren Kunden auch verschiedene Hubsysteme an, welche die Anforderungen im Einsatz bestmöglich erfüllen. 
   
Welche Märkte:  Unsere Produkte werden weltweit vertrieben, wobei Europa den derzeit wichtigsten Markt darstellt. Wachstumspotentiale befinden sich in Asien, Russland, Nord- und Süd Amerika sowie auch in Afrika 
   
Marktposition:  Weltmarktführer 

 
Umwelt- und Sicherheitsmerkmale des Produktes

 
Palfinger Absetz- und Abrollkipper zeichnen sich durch ein sehr niedriges Eigengewicht im Vergleich zur Hubkraft aus. Dies erhöht nicht nur die Wirtschaftlichkeit des Gesamtfahrzeuges sondern reduziert auch die Umweltbelastung. 
Die vorschriftsmäßige Installation eines Absetz- bzw. Abrollkippers ist ein sehr wichtiger Bestandteil für die Performance und Zuverlässigkeit unserer Produkte. Deshalb haben wir mit unserem Aufbauprogramm „SAM“ (Secured Advanced Mounting) ein System geschaffen welches sicherstellt, dass alle Vorgaben der Fahrzeughersteller eingehalten werden und gleichzeitig die Montagezeit unserer Geräte nahezu halbiert.

Da unser Aufbauprogramm SAM es ermöglicht die Montage ohne jegliches, Bohren oder Schweissen durchzuführen bieten wir unsere Absetz- und Abrollkipper auch mit einer umweltfreundlichen ab Werk Lackierung an. Diese Lackierung mit wasserlöslichen Lacken wird im Einzelkomponenten Verfahren erstellt und entspricht in Kombination mit der Zink-Nickel Beschichtung aller nicht lackierten Bauteile dem Automotiv Standard für Korrosionsschutz ISO12944 C3 und erhöht damit die Langlebigkeit sowie den Wiederverkaufswert unserer Produkte.

Mit der Entwicklung unserer neuen vollelektronischen Steuerung „PAD (Pro Active Drive)“ welche nun auch optional mit einer Funkfernsteuerung erhältlich ist, konnte die Bediener- sowie Servicefreundlichkeit unserer Produkte deutlich erhöht werden. PAD bietet die Möglichkeit durch Betätigung eines Bedienhebels alle Funktionen zum Absetzen bzw. Aufnehmen eines Containers völlig automatisch ablaufen zu lassen. Dies schließt mögliche Bedienfehler weitestgehend aus. Weiters bietet PAD die Möglichkeit unsere Absetz- bzw. Abrollkipper in die Fahrzeugelektronik zu integrieren und somit die Bedienerfreundlichkeit noch weiter zu erhöhen.

Das Produktportfolio von PALFINGER umfasst nicht nur Abroll- sowie Absetzkipper sondern auch das dazugehörige Zubehör wie zum Beispiel Abstützsysteme (Achsabstützungen o. Rollenabstützungen), sowie fixe bzw. teleskopierbare Unterfahrschutz Einrichtungen und diverse andere Zubehör bzw. Aufbaukomponenten welche einfach in das Sicherheitssystem integriert werden.


Hubarbeitsbühnen

Hubarbeitsbühnen

Im Allgemeinen geht es bei Hubarbeitsbühnen um die Maxime „Leichter, höher, weiter“. Die PALFINGER Philosophie sieht allerdings vor, dass dies nicht auf Kosten von Stabilität und Bedienkomfort umgesetzt wird. Schließlich kann nur sicher und präzise steuern, wer stabil steht. Trotz ihrer ausgezeichneten Stabilität schaffen es die PALFINGER Hubarbeitsbühnen jeweils auch bei den Leistungsdaten an die Spitze ihrer Klasse. Möglich machen das innovative Konzepte, die Schwingungen minimieren und die Sicherheit maximieren.

Beschaffenheit, Besonderheiten


Mit LKW Hubarbeitsbühnen von PALFINGER Platforms bietet PALFINGER innovativste Hebelösungen auf höchstem Technologieniveau. PALFINGER Hubarbeitsbühnen überzeugen durch sichere und zuverlässige Höhenzugangstechnik in hervorragender Qualität. Als einziger Hersteller weltweit, bietet PALFINGER ein Arbeitshöhen-Spektrum von 10m – 103m Arbeitshöhe, in nichtisolierter und isolierter Ausführung für Chassis von 3,5t - 60t an. PALFINGER Hubarbeitsbühnen sind dadurch optimal an den jeweiligen Einsatzbereich angepasst. Zu den wichtigsten Branchen, zählen: Vermieter- und Verleihgeschäft, Kommunen, Landschaftsbau / Gärtnerei, Energieversorgung, Reinigung von Bauwerken, Gebäuden und Großmaschinen, sowie die Wartung und Instandsetzung von Windkraftanlagen.

Produktion:  Seifhennersdorf (DE), Cherven Brjag (BG), Tenevo (BG), Marburg (SI), Modena (IT) 
   
Montage:  Krefeld (DE), Löbau (DE), Modena (IT) 
   
Wichtigste Branche:  Bauwirtschaft, Einsatzorganisationen, Energieversorgung, Baumpflege, Gala-Bau, Kommunen, Inspektion, Wartung, Gebäudereinigung, Vermiet- und Verleihgeschäft 
   
Geschichte: Seit 2004, aktuell mit 29 Modellen am Markt, die mit zahlreichen Trägerfahrzeugen, Variantenausprägungen und Zusatzausstattungen individuell auf die Kundenwünsche adaptierbar sind 
   
Welche Märkte:  Kernmärkte sind Europa, Nordamerika und Australien, Südamerika und der Nahe Osten zeigen Wachstum 
   
Marktposition:  Einer der weltweit führenden Hersteller 


Umwelt- und Sicherheitsmerkmale des Produktes

Sicher:
Redundantes Steuerungssystem, d.h. das Steuerungssystem der Hubarbeitsbühne ist jeweils zweifach mit der gleichen Anzahl an Bauteilen, wie Sensorik und Controllern ausgestattet. Dadurch werden alle Werte doppelt abgefragt und verglichen. Nur bei gleichem Ergebnis werden die entsprechenden Funktionen freigegeben.

Soft Stopp: Der Soft Stopp ist eine elektronische Endlagendämpfung. Sie ermöglicht ein sanftes Anfahren und Abbremsen aller Bewegungen. Die Dämpfung erfolgt über eine Rampenfunktion. 
Ruckartige Bewegungen werden so vermieden und ein sicheres und genaues Steuern des Arbeitskorbes möglich.


Innovativ:
Der patentierte Kurbelschwenktisch, ermöglicht seit vielen Jahren einen sehr kompakten Aufbau von Hubarbeitsbühnen in der Premium-Klasse. Hierbei wird der Platz über dem Fahrerhaus genutzt, um die Gesamtlänge zu reduzieren. Des Ergebnis: kompakte und wendige Hubarbeitsbühnen, besonders geeignet für die Stadt.

Noch vielseitiger, wurden die Hubarbeitsbühnen der Jumbo-Klasse mit Einführung der neuen Generation Jumbo NX. Das Teleskopsystem besteht durch den, 240° beweglichen, X-Jib nun aus drei Armen. Diese machen die neue Maschinengeneration nun besonders flexibel. Nun sind selbst Einsätze an der gegenüberliegenden Hausfassade möglich, dank des um 2x200° schwenkbaren Arbeitskorbes.

Komfortabel:
Komfortfunktionen, wie die Memory- und die Home-Funktion erleichtern dem Bediener das erneute Anfahren einer vorher gespeicherten Position oder das schnelle Zusammenlegen bis in die Transportposition. Dies spart Zeit und schützt die Maschine vor Schäden.

Umweltfreundlich:
Leichtbauweise, wird immer wichtiger.  Durch die Verwendung von hochwertigen, Hochfesten Stählen und Aluminium und den vermehrten Einsatz von Kunststoffen können die Gesamtbetriebskosten verringert werden.


Ladebordwand

Ladebordwände

Seit nun über 50 Jahren werden PALFINGER Ladebordwände erfolgreich produziert und vermarktet. Ladebordwände erleichtern das sichere Be- und Entladen vom LKW wesentlich und bedeuten für den Verwender Wirtschaftlichkeit, Flexibilität und hohen Bedienkomfort.

Beschaffenheit, Besonderheiten

PALFINGER Ladebordwände sind heckseitig am Lkw montierte Hebeplattformen, die das Be- und Entladen schneller und bedienungsfreundlicher machen. Die innovativen Ladebordwände sind entweder hochschließend, unterziehbar, faltbar oder als Vertikallift erhältlich. Sie passen so auf eine Vielzahl von Fahrzeugtypen.

Ladebordwände werden als Ladehilfen insbesondere zum Verladen von Waren, Rollbehältern und Paletten in Fahrzeuge benötigt. Sie werden über die Fahrzeugbatterie und die dazugehörige Hydraulikeinheit betrieben. PALFINGER Ladebordwände sind für Traglasten von 500 bis 4000 kg verfügbar. Sie sind in Aluminium- oder Stahlausführung erhältlich.

Produktion:  Ganderkesee (D), Welwyn Garden City (GB) 
   
Montage:  Ganderkesee (D), Welwyn Garden City (GB) 
   
Wichtigste Branche:  Fahrzeugaufbauhersteller, Kommunen, Transportlogistik, Lebensmittel- und Getränkelogistik, Entsorgungswirtschaft, Einsatzorganisationen, Vermiet- und Verleihgeschäft, Bauwirtschaft. 
   
Geschichte:  seit 1964, aktuell mit über 60 Produkten erfolgreich am Markt 
   
Welche Märkte:  Weltweit. Die Hauptmärkte für Ladebordwände liegen in Kontinentaleuropa und Großbritannien. Weitere starke Absatzmärkte sind Nordamerika, Asien und Ozeanien. 
   
Marktposition:  Deutschlands führender Hersteller, gehört zu den Top 3 Herstellern weltweit. 


Umwelt- und Sicherheitsmerkmale des Produktes

Sicherheit beim Betrieb von Ladebordwände
Ladebordwände von (MBB) PALFINGER erfüllen die Sicherheitsanforderungen der EU Maschinenrichtlinie und der Norm EN 1756-1. Ein große Vielzahl von Sicherheitseinrichtungen, teilweise auch als länderspezifische Optionen, ist erhältlich. Beispiele: Warnleuchten, Warnflaggen.

Bedienerfreundlich - userfriendly
Es werden Steuerungen für jede Anforderung angeboten: Handkabelschalter, Bedienpult am Fahrzeug, 3+1-Knopf Steuerung (Einbau in die Kofferwand), Funkfernbedienung. Die Steuerung der unterziehbaren Ladebordwand MBB R 1500 SH und R 2000 LH reduziert den komplexen Ausfahr- und Ausfaltvorgang auf nur einen Bedienschritt. Genau so einfach funktioniert auch das Einfahren der Ladebordwand. Dies ist ein Plus an Bedienkomfort und gleichzeitig ein guter Schutz vor Schäden durch Fehlbedienung.

Umweltfreundliche Produkte
Erste nachhaltige Ladebordwand, die mit einem elektromechanischen Antrieb ohne Hydrauliköl betrieben wird. Mit Energierückgewinnung: Die Ladebordwand speist die beim Absenken gewonnene Energie in die Fahrzeugbatterie ein. Die Verwendung von Bio-Hydrauliköl für alle anderen Ladebordwänden ist möglich. Optimierte Service- und Wartungsintervalle reduzieren die Zahl der Werkstattaufenthalte. Die Produkte werden mit der umweltverträglicheren KTL Beschichtung versehen und für alle Lackierungen werden lösemittelreduzierte Lacke verwendet.


Personeneinstiegsysteme

Personeneinstiegsysteme

Seit 50 Jahren entwickelt PALFINGER Lifte und Rampen als Hilfe für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Die Einstiegssysteme werden zum einen von MBB PALFINGER in Deutschland und zum anderen von PALFINGER RATCLIFF in UK hergestellt. Weltweit sind sie in Bussen, Straßenbahnen und Zügen montiert und im Laufe der Jahre hat sich MBB und Ratcliff PALFINGER kontinuierlich eine Spitzenposition am Markt im internationalen Vergleich erarbeitet.

Beschaffenheit, Besonderheiten


Von PALFINGER RATCLIFF in Großbritannien werden Einstiegssysteme für den Individualverkehr entwickelt und  produziert. Fahrzeuginnenliegende oder Unterflurkassetten-Lifte für Minibusse und Krankentransporter können entweder im Innenraum oder Unterboden angebaut werden. Die Traglast beträgt von 300kg bis 500kg.

Die MBB Einstiegssysteme sind primär für den Öffentlichen Nah- und Fernverkehr entwickelt. Die mechanischen und elektrischen Modelle der MBB MEDIRAMPE werden in Niederflur-Bussen oder Straßenbahnen eingebaut. Sie sind entweder im Fahrzeugboden integriert oder unter dem Fahrzeugboden montiert. Kassettenrampen für den Einbau unter dem Fahrzeugboden sind ideal für die Nachrüstung bei bereits bestehende Fahrzeuge. 

Der vollautomatische Hublift der Marke MBB MEDILIFT ist wegen seiner geringen Steigung für Rollstuhlfahrer sehr angenehm im Ein- und Ausstieg und wird speziell in Niederflurstraßenbahnen, aber auch Niederflurbussen, eingesetzt. MBB PALFINGER entwickelt und produziert für die Eisenbahnindustrie, von der Regionalbahn bis zu Hochgeschwindigkeitszügen, fahrzeuggebundene Hublifte - MBB TRAINLIFT. Auch hier werden Modelle für die Erstausrüstung und die Nachrüstung ganz nach Kundenwunsch entwickelt.

Alle Rampen oder Lifte werden in einer Einbauuntersuchung durch die hauseigene Konstruktions- und Entwicklungsabteilung auf mögliche Kollisionen im Fahrzeug überprüft und kundenindividuell angepasst.

Produktion und Montage:  Ganderkesee (D), Welwyn Garden City (GB) 
   
Wichtigste Branche:  Krankentransport, Bushersteller, Bahnindustrie, Kommunen, Verkehrsbetriebe, Bahnbetreiber 
   
Geschichte:  RATCLIFF brachte den ersten Passenger Lift 1966 auf den Markt.   MBB entwickelt und produziert seit 1988 erfolgreich kundenindividuelle Einstiegssysteme. 
   
Welche Märkte:
Europa bildet für die PALFINGER Einstiegssysteme den Hauptabsatzmarkt. Die Tendenz geht zum weltweiten Export. 
   
Marktposition:  UK Marktführer im Bereich ENDURANCE RUL Range und die Nummer eins im Bereich TRAINLIFT und MEDILIFT 

Sicherheitsmerkmale:

Alle Einstiegssysteme erfüllen die aktuellen europäischen Sicherheitsvorgaben und Gesetze. Die Personeneinstiegssysteme bieten ein hervorragendes Verhältnis von Eigengewicht und Tragfähigkeit. Durch ein strenges Test-Verfahren von mindestens 30 000 Lastwechseln garantiert Palfinger für die Passenger Lifts und die Einstiegssysteme höchste Sicherheit und Zuverlässigkeit für die gesamte Lebensdauer der Produkte. Zusätzlich bezieht PALFINGER 100 Prozent der Bauteile von Lieferanten, die QS Normen, wie ISO9001, ISO14001 und CE-Kennzeichnungen nachweisen können.

Mobilkran

Mobilkrane

PALFINGER SANY ist eine internationale Vertriebs- und Servicegesellschaft mit Sitz in Salzburg, die in Europa und GUS exklusiv Mobilkrane von Sany vertreibt. Im Gegensatz zu anderen chinesischen Herstellern, erfüllt PALFINGER SANY die lokalen Ansprüche und lehnt die Qualitätsprozesse an europäische Standards an, um somit den hohen Anforderungen des Marktes zu entsprechen.

Beschaffenheit, Besonderheiten


Im Wesentlichen bestehen Mobilkrane aus einem Oberwagen mit dem Kranaufbau, der auf einem Rad- oder Kettenfahrwerk montiert ist. Es gibt vier Arten von Mobilkranen, die nach der Art des Fahrwerks, der Kapazität und damit auch nach der Größe und Tragfähigkeit des montierten Krans unterschieden werden. Das sind Autokrane, All-Terrain-Krane, Raupenkrane und Rough-Terrain-Krane. Autokrane, oft auch Truck Cranes genannt, werden in der Regel auf einem Spezialfahrgestell montiert, bei dem die Ausleger im Fahrgestell integriert sind. Rough-Terrain-Krane sind aufgrund ihrer kompakten Bauweise für den Offroad-Einsatz geeignet und ermöglichen das Bewegen von Lasten im Gelände – häufig auch als „Pick-and-Carry“-Funktion bezeichnet. All-Terrain-Krane kombinieren die Straßentauglichkeit von Autokranen und die Geländegängigkeit von Rough-Terrain-Kranen.

Produktion:  Ningxiang (CHN) 
   
Montage:  Ningxiang (CHN) 
   
Wichtigste Branche:  Hebetechnikarbeiten in verschiedenen Bereichen wie Öl und Gas, Metallurgie, Kraftwerksbau, Hoch- und Tiefbau, Wohnungsbau sowie Verleihunternehmen 
   
Geschichte: Seit 2012 im Portfolio, verschiedene Modelle 
   
Welche Märkte:
Hauptabsatzmärkte Weissrussland, Russland, Kasachstan. Wachstumspotentiale in Usbekistan, Azerbaijan, Türkei 
   
Marktposition:  Start-up 


Umwelt- und Sicherheitsmerkmale des Produktes

PALFINGER SANY erfüllt alle technischen Anforderungen (technical regulations) seitens Customs Union (Weissrussland, Russland, Kasachstan) 


LKW-Aufbauten

Lkw-Aufbauten

Mit seinen vielfältigen Lkw-Aufbauten, wie Service Bodies, Badger Bodies, Line Bodies oder Mechanics Bodies, bietet PALFINGER flexible Systeme, die für jeden Fahrzeugtyp geeignet sind. Diese Produktpalette wird spezifisch für Nordamerika entwickelt und im amerikanischen Council Bluffs, Iowa und Oklahoma City (USA), produziert.

Beschaffenheit, Besonderheiten

Diese Produkte werden hauptsächlich im Nord-amerikanischen Markt vertrieben. Es handelt sich dabei um LKW-Aufbauten, welche am hinteren Teil des LKWs montiert werden. Je nach Kundenwunsch, können verschiedene Aufbauten montiert werden.

Ein Servicebody ist eine Einheit, bestehend aus „subframe“ und „different configurations of compartments“. Die Variationen beziehen sich primär auf die Länge des Servicebodies, die Höhe und Breite der compartments.

Ein großer Vorteil von Servicebodies besteht darin, sie mit anderen Produkten wie einen Service Kran oder einer Hubarbeitsbühne zu kombinieren. Diese Kombinationen zeichnen PALFINGER LKW-Aufbauten gegenüber anderen Aufbauten-Herstellern aus.

Produktion:  Council Bluffs, Iowa und Oklahoma City (USA)  
   
Montage:  Oklahoma City (USA) 
   
Wichtigste Branchen:  Bauwirtschaft, Transportlogistik, Einsatzorganisationen, Energieversorgung, Forstwirtschaft, Landschaftsbau, Gärtnerei, Kommunen, Entsorgungswirtschaft, Inspektion, Reinigung, Wartung von Bauwerken, Gebäuden und Großmaschinen, Vermiet- und Verleihgeschäft, Schienenverkehr, Öl- und Gasindustrie, Bergbau 
   
Seit wann im Portfolio:   Akquisition Omaha Standard Inc. 2008 & Equipment Technology 2010; Produktangebot umfasst eine breite Palette an Service Bodies, Kran Bodies, Platform Bodies und Kippmechanismen 
   
Welche Märkte:  Hauptmarkt bildet Nordamerika, insbesondere die USA 
   
Marktposition:  Einer der führenden Anbieter 
Industriekletterer

Industriekletterer

Industriekletterer sind spezialisierte Fachkräfte, welche dann zum Einsatz kommen, wenn herkömmliche Zugangsmethoden wie etwa Hebebühnen, Gerüstbau oder Aufzüge nicht angewendet werden können. Industrieklettern in Kombination mit anderen innovativen Zugangstechniken bieten zeit- und kosteneffektive Lösungen.

Beschaffenheit, Besonderheiten

Die mehrheitlich zu PALFINGER gehörende Megarme-Gruppe wurde 1993 als erster Anbieter für Industriekletterer im Mittleren Osten gegründet. Megarme ist ein etablierter Partner von Plattformbetreibern, Werften und Immobilienentwicklern in der westlichen Golfregion. Hochspezialisierte Arbeitskräfte mit den unterschiedlichsten Qualifikationen führen nach den Standards des internationalen Dachverbands IRATA (Industrial Rope Access Trade Association) Reparatur- und Wartungsarbeiten durch. Bei Offshore-Förderplattformen, im Schiffsbau, bei Großprojekten im Baubereich und bei Raffinerieanlagen spielt der Faktor Zeit eine besondere Rolle, dafür sind die Flexibilität und die punktuelle Einsetzbarkeit einzelner Arbeitsteams ideal.

Folgende Serviceleistungen bietet Megarme momentan sowohl in ausgesetzten Höhen als auch auf festem Grund an: 

  •          Nichtzerstörende Strukturtests
  •          Inspektion und Überprüfungen (ACFM, UT, VT, RT, MPI)
  •          Strukturarbeiten
  •          Schweißen (6G, 6GR)
  •          Malerei und Lackierarbeiten
  •          UHP Wasserstrahltechnologie
  •          Technische Installationen von Fassadenverkleidung, Anoden, jackets
  •          Fackelturmwartung
  •          Raffinerie Shutdown

Wichtigste Branche:

Erdölförderung und -verarbeitung, Energieversorgung, Schiffsbau, Anlagenbau, Immobilienentwicklung, Immobilieninstandhaltung

Welche Märkte:

Vereinigte Arabische Emirate, Katar, Oman, Kuwait, Saudi Arabien, Aserbaidschan und Nigeria. Wachstumspotenzial liegt vor allem in internationalen Projekten.

Marktposition:

 Der größte und bedeutendste Anbieter von Industriekletterer für Inspektion, Reparatur und Instandhaltung im Mittleren Osten, Nord Afrika und in der Kaukasus Region.

Umwelt- und Sicherheitsmerkmale:

Megarme folgt den strengen Vorgaben des internationalen Dachverbands IRATA, welcher, durch laufende Prüfung und Feedback seiner Mitglieder, die Prozesse und Strukturen stetig verbessert.

Durch die Tiefe und Breite der gewonnenen Daten werden die Richtlinien stets auf den aktuellen Stand von Technik und Material angepasst. Industrieklettern unter IRATA Gesichtspunkten ist das derzeitig sicherste Arbeiten im exponierten Bereichen.

Mitnahmestapler

Mitnahmestapler

PALFINGER Mitnahmestapler sind spezielle Gabelstapler, die direkt am Lkw mitgenommen werden können. Einfachstes Handling, verschiedenste Ausstattungsmerkmale und ihr geringes Eigengewicht bei maximaler Hubleistung zeichnen diese wendigen Hochleistungshelfer aus. Produziert und montiert wird in Österreich und in den USA.

 

Beschaffenheit, Besonderheiten


Montiert am Heck eines Trägerfahrzeuges oder in einer schützenden Box zwischen den Achsen begleitet Sie der PALFINGER Mitnahmestapler direkt zu Ihrem Einsatzort und bietet somit bisher unbekannte Möglichkeiten im Transportwesen. Ein Mitnahmestapler bedeutet für unseren Kunden völlige Unabhängigkeit, da keine fremde Entladehilfe notwendig ist. PALFINGER Mitnahmestapler zeichnen sich durch Sicherheit und Langlebigkeit, sowie durch hohen Bedienkomfort und optimale Manövrierfähigkeit aus. PALFINGER bekennt sich dabei zu Top Performance in vielen Anwendungsbereichen und über den gesamte Produktlebenszyklus. Zu den wichtigsten Branchen zählen: die Transport- und Getränkelogistik, Recycling- und Baustoffanwendungen, technische und medizinische Gase, sowie die Landwirtschaft und der Eventbereich.


Produktion:  Vorwiegend Bulgarien und Österreich 
   
Montage:  Köstendorf (AT), Tiffin (USA) 
   
Wichtigste Branche:  Bauwirtschaft, Transportlogistik, Einsatzorganisationen, Energieversorgung, Landwirtschaft, Landschaftsbau, Gärtnerei, Lebensmittel- und Getränkelogistik, Entsorgungswirtschaft, Vermiet- und Verleihgeschäft, Gasindustrie, Events 
   
Geschichte:  Seit 1998 im Portfolio mit 16 Grundmodellen 
   
Welche Märkte:  Nordamerika und EMEA 
   
Marktposition:  Einer der weltweit führenden Anbieter 


Umwelt- und Sicherheitsmerkmale des Produktes

Konstruktion und Ausführung der Geräte gemäß ISO 3691. PALFINGER Mitnahmestapler beeindrucken durch zahlreiche Produktfeatures wie etwas kleiner Wenderadius oder geringstes Eigengewicht bei maximaler Hubleistung. Bei der Entwicklung der Modelle wird besonderes Augenmerk auf Bedienbarkeit, Sichtoptimierung, Wetterschutz des Fahrers, einfache Servicierbarkeit und die Reduktion der laufenden Betriebskosten genommen.


 

Eisenbahnsysteme

Eisenbahnsysteme

Die breite Palette innovativer Eisenbahnsysteme von PALFINGER macht den Bau und die Instandhaltung von Gleisanlagen und Fahrleitungssystemen entschieden effizienter. Spezialkrane, Hubarbeitsbühnen und Positionierer erfüllen die Anforderungen millimetergenauer Präzision und höchster Sicherheitsstandards. Zudem ermöglichen sie Höchstleistungen in Rekordzeiten – alles grundlegende Voraussetzungen für pünktliche Züge.

Beschaffenheit, Besonderheiten

PALFINGER Eisenbahngeräte sind kompromisslos für die Einsatzbedingungen auf der Schiene konstruiert. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Fahrzeugherstellern entstehen optimal aufeinander abgestimmte Einheiten. Wichtige Fahrzeugeigenschaften bleiben dadurch uneingeschränkt erhalten. Das „Paltronic Load and Range Management System“ sorgt für die Optimierung von Hubkraft und Reichweite. Alle Einflussfaktoren werden berücksichtigt. Somit sind die Standsicherheit, die Entgleisungssicherheit und die Betriebssicherheit unter allen Einsatzbedingungen auf SIL 2-Niveau gewährleistet. Zahlreiche Kran- und Bühnenmodelle weisen eine einheitliche und standardisierte Schnittstelle mit dem Fahrzeug auf. Viele individuelle Problemlösungen können dadurch ohne technischen Mehraufwand einfach und kostengünstig realisiert werden.

Allerhöchste Effizienz wird erreicht, wenn PALFINGER Eisenbahngeräte miteinander kombiniert zum Einsatz kommen. So sind z.B. im Fahrleitungsbau und in der Fahrleitungserhaltung mit einer Hubarbeitsbühne alle Arbeitspositionen einfach, schnell und sicher zu erreichen. Mit einem gleichzeitig eingesetzten und von der Bühne aus ferngesteuerten Positionierer können Abspannpunkte von Fahrdraht und Tragseil entlastet und Isolatoren und Ausleger bearbeitet werden. Kommt zusätzlich noch ein Kran zum Einsatz, dann können sogar schwerste Komponenten wie Fahrleitungsmaste oder Radspannwerke in Rekordzeit ausgetauscht werden.

Die Premium-Qualität und hohe Belastbarkeit der Produkte, langlebige Bauteile und hervorragende Verarbeitung, die weltweite Servicesicherheit sowie Stabilität und Stärke des Unternehmens machen PALFINGER zu einem zuverlässigen Partner für Profis. PALFINGER bekennt sich zur Innovationsführerschaft. Bahnbrechende Entwicklungen haben in der Vergangenheit Produkte revolutioniert, und auch in Zukunft werden intelligente Systemlösungen einzigartige Funktionalitäten von PALFINGER die Branchen und Produktentwicklungen prägen.

Produktion:  Cherven Brjag (BUL), Tenevo (BUL), Marburg (SLO) 
   
Montage:  Köstendorf (AUT) 
   
Wichtigste Branche:  Eisenbahnbau und -instandhaltung 
   
Geschichte:  Seit 1992, aktuell mit über 60 Modellen am Markt 
   
Welche Märkte:  Weltweit. Wachstumspotentiale liegen in China & GUS 
   
Marktposition:  Weltmarktführer im Eisenbahn-High-Tech-Bereich  

 
Umwelt- und Sicherheitsmerkmale des Produktes

 
Sicherheit:
Bauteilsicherheit: Folgende Normen werden in Bezug auf Bauteilsicherheit erfüllt: EN13849, EN61508, EN50128. Eine Gegengleissperre oder eine Höhenbegrenzung ist nach EN14033 & SIL2 möglich.

Stand- & Entgleisungssicherheit: In der höchsten Ausbaustufe wird die komplette Geometrie des Geräts inklusive der Gleisneigung in zwei Achsen überwacht. Dies in Kombination mit einer Standsicherheitsauswertung in Echtzeit, ermöglicht höchste Performance bei gleichzeitig höchster Sicherheit.

Standsicherheit und Geräteauslastung stets im Blick: Am Display bei jedem Steuerstand oder auf der Fernsteuerung werden bei Paltronic 150 Geräten stets der Zustand der Standsicherheit, Geräteauslastung, Korbzuladung und anderer Sicherheitsfunktion wie Gegengleissperre, Höhenbegrenzung, Fahrtfreigabe angezeigt.

Gegengleissperre: Eine einfache Schwenkbegrenzung ist noch lange keine Gegengleissperre. Erst in Kombination mit der entsprechenden Sicherheit , wird eine Schwenkbegrenzung zu einer Gegengleissperre. (z.B.: Sensorik, Aktorik und Auswertung in SILS2)


Bedienerfreundlich:
Schnelle & kompetente Unterstützung: In schwierigen Situationen unterstützen Sie direkt die Techniker vom Herstellerwerk.

Professionelle Schulungen: Erst- oder wiederkehrende Bedienerschulung; Permanente Fortbildung der Techniker des PALFINGER RAILWAY Service-Netzwerkes; Ausbildung von Technikern des Betreibers zur effizienten Störungsbehebung; Übergabeschulungen für Betreiber von Fahrzeugpools


Umweltfreundlich:
Generalüberholung im Werk: Ein Erhalt des Altgerätebestand ist in vielen Situationen vorteilhaft. Einerseits bleibt die Zulassung des Fahrzeuges erhalten, andererseits ist kein Umlernen für die Bedienung notwendig. Das PALFINGER Modernisierungsprogramm verdoppelt den Produktlebenszyklus und bringt folgende Vorteile:

 • Verlängert die Lebenszeit des Produktes – Keine Neubeschaffung notwendig 
 • Reduktion von Stillstandzeiten und Erhöhung der Verfügbarkeit durch den Austausch schadhafter Teile
 • Leistungserhöhungen durch technische Weiterentwicklungen möglich 
 • Anpassungen auf Kundenwunsch möglich 
 • Optisch besseres Erscheinungsbild 
 • Verschleißteile werden gewechselt