Strategie & value management

Die Wachstumsstrategie der PALFINGER Gruppe ist langfristig ausgerichtet. Unter Berücksichtigung jeweils aktueller Rahmenbedingungen wird sie konsequent weitergeführt. Die drei strategischen Säulen Innovation, Internationalisierung und Flexibilisierung unterstützen die Umsetzung der Ziele unter nachhaltigen Aspekten. Seinen Erfolg misst PALFINGER an wirtschaftlichen, ökologischen und gesellschaftlichen Kriterien.

 

STRATEGIE

PALFINGER strebt nachhaltig profitables Wachstum an. Das bedeutet, dass das Geschäftsmodell auf langfristige, kontinuierliche Umsatz- und Ertragssteigerung unter Berücksichtigung einer ausgewogenen Finanzierungsstruktur ausgerichtet ist. Jegliche Entscheidung wird wissensbasiert und unter langfristigen Aspekten in Bezug auf Wirtschaftlichkeit, ökologische und gesellschaftliche Auswirkungen getroffen. Kurz- und mittelfristige Ziele sowie Strategien und Entwicklungsprogramme entsprechen den jeweiligen Umfeldbedingungen und unterstützen die langfristige Ausrichtung.

VALUE MANAGEMENT

Als einen entscheidenden Erfolgsfaktor sieht PALFINGER seinen Fokus auf lokale Wertschöpfung. Dies ermöglicht die Entwicklung und Herstellung von Produkten, die den jeweiligen regionalen Kundenbedürfnissen entsprechen. Darüber hinaus bewirkt dies eine natürliche Währungsabsicherung und erhöht die Flexibilität entlang der Wertschöpfungskette.