Engagement

Bei der Unterstützung von Sport, Kultur und karitativen Initiativen legt PALFINGER Wert auf Kontinuität und langfristiges Engagement. Engagement bedeutet für PALFINGER, dass der erfolgreiche Einsatz der Mittel geprüft wird. Die Mitarbeiter sollen auf das gesellschaftliche Engagement von PALFINGER stolz sein können. An Parteien, parteinahe oder sonstige politische Organisationen wurde und wird nicht gespendet. 

Sponsoring

PALFINGER setzt Sponsoring zur Steigerung der Markenbekanntheit, der Mitarbeitermotivation und zur Kundenkontaktpflege ein. Seit einigen Jahren bestehen Engagements mit den Sportlern Jochen Hahn (vierfacher Europameister im Truck-Racing), Heinz Ollesch (mehrfach stärkster Mann Deutschlands), dem Eishockey-Team EC Red Bull Salzburg (sechsfacher Liga-Meister) und Thomas Geierspichler (Paralympicssieger und mehrfacher Welt- und Europameister im Rennrollstuhl-Marathonsport). Bei der Unterstützung von Sport, Kultur und karitativen Initiativen legt PALFINGER Wert auf Kontinuität und langfristiges Engagement.

Spenden

Als Spenden definiert PALFINGER freiwillige Leistungen für das Gemeinwohl, denen keine Gegenleistung gegenübersteht, etwa die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen. Werksleiter erhalten ein Budget für Spenden in ihrem Umfeld, die zu 100 Prozent bei den Bedürftigen ankommen müssen. In Einzelfällen leistet PALFINGER Sachspenden, wie zum Beispiel im Jahr 2015 für das Flüchtlingslager in Wals, Österreich.