Strategie & value management

Die konsequente Umsetzung der Strategie ermöglichte PALFINGER das Wachstum der vergangenen Jahre. Die drei strategischen Säulen Innovation, Internationalisierung und Flexibilisierung bleiben daher weiterhin im Fokus. Ergänzt werden sie nun mit PALFINGER 21st, einem Bereich für Innovationen und Geschäftsmodelle des digitalen Zeitalters. Diese strategische Weiterentwicklung folgt der Vision, gemeinsam mit den Kunden die Zukunft der Hebe-Lösungen zu gestalten.

STRATEGIE

PALFINGER strebt nachhaltig profitables Wachstum an. Das bedeutet, dass das Geschäftsmodell auf langfristige, kontinuierliche Umsatz- und Ertragssteigerung ausgerichtet ist. Jegliche Entscheidung wird wissensbasiert und unter langfristigen Aspekten in Bezug auf Wirtschaftlichkeit, ökologische und gesellschaftliche Auswirkungen getroffen. Kurz- und mittelfristige Ziele sowie Strategien und Entwicklungsprogramme unterstützen die langfristige Ausrichtung.

VALUE MANAGEMENT

Als einen entscheidenden Erfolgsfaktor sieht PALFINGER seinen Fokus auf lokaler Wertschöpfung unter globalen Gesichtspunkten. Dies ermöglicht die Entwicklung und Herstellung von Produkten, die den jeweiligen regionalen Kundenbedürfnissen entsprechen. Darüber hinaus bewirkt dies eine natürliche Währungsabsicherung, erhöht gruppenweit gesehen die Flexibilität entlang der Wertschöpfungskette und reduziert die Logistikkosten erheblich.