PALFINGER news

Doppelte Auszeichnung für STRUCINSPECT

02.10.2020
Staatspreis Digitalisierung und Digital Impulse Award 2020 für digitale Inspektion von Bauwerken

STRUCINSPECT, ein Produkt aus dem Corporate Incubator P21st, ermöglicht die einfache und kostengünstige Inspektion kritischer Infrastruktur mittels digitaler 3D-Zwillinge. Gleichzeitig werden Überprüfungsqualität und Dokumentation gesteigert.

Nach dem „Staatspreis Consulting – Ingenieursconsulting 2019“ geht heuer auch der „Staatspreis Digitalisierung 2020“ an STRUCINSPECT. Parallel dazu wurde das Unternehmen mit dem „Digital Impuls Award 2020“ der Tageszeitung „Die Presse“ und Drei Business prämiert. Die im Corporate Incubator P21st entwickelte digitale Lösung zur Inspektion von Brücken und Gebäudestrukturen ist ein Joint Venture der – im Joint Venture „PALFINGER Structural Inspection (PSI)“ zusammengefassten – Konsortialpartner PALFINGER, VCE Vienna Consulting Engineers ZT GmbH und ANGST GROUP.

Die Geschäftsführer von STRUCINSPECT, Peter Furtner und Albrecht Karlusch, nahmen die Auszeichnungen entgegen. Der Staatspreis würdigt innovative digitale Produktionen und unterstreicht die Bedeutung Österreichs als Technologiestandort im globalen Wettbewerb. Der Digital Impuls Award im Bereich Transformation zeichnet Unternehmen aus, die mithilfe neuer digitaler Technologien bahnbrechende Produkte und Services entwickeln.

Durch den kombinierten Einsatz von Drohnen, multispektraler Sensorik, künstlicher Intelligenz und dreidimensionaler Datenverarbeitung revolutioniert STRUCINSPECT die Inspektion vor allem von Eisenbahn- und Straßenbrücken. Die Lösung ermöglicht die Überprüfung von Bauwerken in kürzerer Zeit in größerer Detailtiefe als bisher. Da mit einem digitalen 3D-Zwilling der jeweiligen Brücke gearbeitet wird, entfallen zeit- und kostenintensive Sperren.

„Die beiden Auszeichnungen sind eine große Anerkennung für das gesamte STRUCINSPECT Team und die Konsortialpartner. Der Erfolg von STRUCINSPECT bestätigt uns darin, Ideen zu fördern und umzusetzen, die einen klaren Mehrwert für unsere Kunden bringen“, freut sich Albrecht Karlusch.

https://strucinspect.com

Foto v.l.n.r.: Albrecht Karlusch und Peter Furtner; Geschäftsführer STRUCINSPECT

 

Die ANGST GROUP wurde vor mehr als 50 Jahren gegründet und ist eines der größten Vermessungsbüros in Mittel- und Osteuropa. Der Fokus des Büros lag schon immer auf der Entwicklung innovativer Lösungen und Anwendung neuester Technologien in den Bereichen Photogrammmetrie und Vermessungstechnik.

VCE – Vienna Consulting Engineers ZT GmbH gehört zu den führenden Bauingenieurbüros nicht nur in Österreich. Das Unternehmen wurde vor rund 60 Jahren gegründet und ist weltweit tätig. Kernkompetenzen von VCE sind unter anderem die messtechnische Zustandsbeurteilung und das Lifecycle-Management von Ingenieurbauwerken.

 

Zur Pressemitteilung


ÜBER DIE PALFINGER AG

PALFINGER (CEO Andreas Klauser) ist ein international führender Anbieter innovativer Lifting Solutions, die auf Nutzfahrzeugen, Schiffen und stationären Einrichtungen zum Einsatz kommen. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Bergheim, Österreich, entwickelt und produziert führende branchenspezifische Lösungen für seine Kunden und Partner auf der ganzen Welt. Mit mehr als 11.100 Mitarbeitern und über 5.000 Vertriebs- und Servicestützpunkten ist PALFINGER dabei nah am Markt und seinen Kunden.

Als Technologieführer treibt das Unternehmen auch die Themen Digitalisierung, Elektrifizierung und Autonomie als zentrale Bestandteile für künftige Lösungen und Produkte voran, um die Partnerschaft und den Unternehmenserfolg mit seinen Kunden langfristig zu sichern.

Überzeugt davon, dass nachhaltiges Denken und Handeln entscheidend zum wirtschaftlichen Erfolg beitragen, übernimmt PALFINGER soziale, ökologische und ökonomische Verantwortung entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Mit dieser Vision und Überzeugung, die effizientesten und innovativsten Lösungen für seine Kunden und Partner anzubieten, erzielte PALFINGER 2019 einen Rekordumsatz von 1,75 Mrd. Euro.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Katja Pötsch | Head of Public Relations | PALFINGER AG
T +43 662 889 69 065 | k.poetsch@palfinger.com