PALFINGER Verhaltenskodex

Code of Conduct

Die Darstellung der PALFINGER Werte. Klare und unmissverständliche Grundsätze für tägliches professionelles Handeln.

Version 3.0

Gültig ab: Juni 2024

 

Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften

Gesetzliche Regelungen sind für alle verbindlich. Das bedeutet, ehrlich und in voller Übereinstim-mung mit den gesetzlichen Vorschriften sowie ethischen Standards zu handeln. Mit den Regeln und Prinzipien unseres Verhaltenskodex formulieren wir aktiv die grundlegenden und verpflichteten Richt-linien unseres Verhaltens. So erfüllen wir unsere besonderen Verpflichtungen als global agierendes Unternehmen und schaffen die Basis einer erfolgreichen und nachhaltigen Zukunft. Verstöße gegen die Gesetze und den Verhaltenskodex werden sanktioniert und können strafrechtliche Konsequenzen haben.

Wir als Mitarbeitende, verhalten uns integer und im Einklang mit allen geltenden Gesetzen. Dazu ha-ben wir bei PALFINGER Maßnahmen und Prozesse wie z.B. zielgerichtete Schulungen eingeführt, die sicherstellen, dass die jeweils geltenden rechtlichen Anforderungen eingehalten werden.

 

Standards des Kodex

MENSCHENRECHTE & ARBEITSBEDINGUNGEN

Unsere Produkte und Dienstleistungen basieren auf dem Einsatz vieler Menschen. Unser Erfolg hängt von gesunden und fair behandelten Mitarbeitenden ab. Daher schützen wir ihre Rechte und folgen den Prinzipien der „Global Compact“-Initiative der Vereinten Nationen sowie der „International Labor Orga-nization“.

"Hinter all den Meilensteinen, die wir erreicht haben, stehen die Menschen, die Tag für Tag ihr Bestes geben. Ihre Gesundheit und Sicherheit haben immer oberste Priorität." Andreas Klauser, CEO

a. Verbot von Sklaverei und Menschenhandel

Menschenhandel oder Sklaverei sind illegal. Wir verfolgen unverzüglich jeden Hinweis auf derartige Praktiken und stellen sicher, dass diese sofort beendet werden. Wir achten darauf, dass Mitarbeitende wie Geschäftspartner diese Verbrechen weder direkt noch indirekt fördern oder unterstützen.

b. Verbot von Kinderarbeit

Kinderarbeit ist strikt untersagt. Wir halten uns an die Konventionen der „International Labour Orga-nization“ zum Mindestalter für Beschäftigung. Diese Altersgrenze garantiert Kindern und Jugendlichen ihre volle körperliche und geistige Entwicklung.

c. Freie Wahl der Beschäftigung

Zwangs- oder Pflichtarbeit ist illegal. Mitarbeitende können bei PALFINGER ihr Arbeitsverhältnis je-derzeit mit angemessener Vorankündigung beenden. Wir nehmen weder Personalausweise, Reise-pässe noch Arbeitsgenehmigungen als Bedingung für eine Beschäftigung ab.

d. Schutz vor Diskriminierung / Belästigung / Mobbing

Vielfalt ist für uns eine Stärke. Wir dulden daher keine Diskriminierung, Belästigung oder Mobbing aufgrund ethnischer oder sozialer Herkunft, nationaler Abstammung, Hautfarbe, Geschlecht, sexueller Orientierung, Alter, Religion, politischer Orientierung, Mitgliedschaft in legalen Vereinigungen oder an-derer persönlicher Merkmale. Bei uns gelten Chancengleichheit und Gleichbehandlung: Alle haben hat das Recht auf ein sicheres und respektvolles Arbeitsumfeld.

"Die Vielfalt bei PALFINGER ist nicht nur eine Stärke, sondern auch eine Quelle für Innovation und Kreativität. Unterschiedliche Perspektiven und Hintergründe bereichern unsere Unternehmenskultur und tragen zu unserem Erfolg bei." Maria Koller, CHRO

e. Verbot von Waffen, Alkohol und Drogen

Wir lösen Konflikte friedlich und gewaltfrei. Waffen sind am Arbeitsplatz strikt verboten.

Auch der Konsum von Alkohol und Drogen am Arbeitsplatz ist untersagt, Ausnahmen sind nur bei medizinischer Notwendigkeit möglich.

f. Vereinigungsfreiheit

Wir fördern die offene Kommunikation zwischen Mitarbeitenden und Unternehmensleitung über die Arbeitsbedingungen ohne Angst vor negativen Folgen. Alle Mitarbeitenden haben das Recht, Ge-werkschaften oder anderen Vereinigungen beizutreten oder solche zu gründen. Damit ist die Freiheit zu Tarifverhandlungen verbunden.

g. Gesundheit und Sicherheit

Gesundheit und Sicherheit haben für uns höchste Priorität. Wir fördern gesunde und sichere Arbeits-plätze und arbeiten gemeinsam an ihrer kontinuierlichen Verbesserung. Wir schulen unsere Mitarbei-tenden und ermutigen sie, unsichere Zustände ohne Angst vor Nachteilen zu melden. Wir bieten al-len Mitarbeitenden Zugang zu arbeitsmedizinischer Versorgung. Das Management ist für die Ge-sundheits- und Sicherheit der Mitarbeitenden in seinem Verantwortungsbereich verantwortlich.

Dort, wo die nationale Gesetzgebung gesunde und sichere Arbeitsbedingungen nicht ausreichend gewährleistet, setzt PALFINGER zusätzliche, darüber hinausgehende betriebliche Gesundheits- und Sicherheitsstandards, einschließlich freiwilliger Gesundheitsprogramme.

h. Einhaltung von Arbeitszeit und Mindestlohn

Wir gewährleisten faire Arbeitsbedingungen, halten die Arbeitszeitvorschriften ein und stellen sicher, dass der gesetzliche Mindestlohn nicht unterschritten wird. Darunter fallen auch die angemessene Vergütung von Überstunden sowie die Gewährung von Pausen und Urlaubszeiten gemäß den Verein-barungen.

GESCHÄFTSETHIK

Wir treffen Entscheidungen mit Blick auf soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit. Das bedeutet, dass

wir neben wirtschaftlichen Faktoren auch die sozialen und ethischen Auswirkungen unserer Entschei-dungen berücksichtigen. Wir leisten positive Beiträge für unsere Gemeinschaft und schaffen langfristig Werte.

a. Anti-Korruption

Wir tolerieren keine Form von Korruption. Auch jede Art von verdeckten Provisionen als Gegenleistung für die Erleichterung einer Transaktion ist bei PALFINGER streng verboten.

PALFINGER Mitarbeitende dürfen ausschließlich Geschenke von geringem Wert anbieten oder an-nehmen. Alle Geschenke in Form von Geld, Gutscheinen oder Geschenken, die gegen Gesetze oder moralische Werte verstoßen, sind in jedem Fall verboten. Wir akzeptieren keine Form der Bestechung, bei der Mitarbeitende Geschenke anbieten oder annehmen, um eine unzulässige Handlung zu errei-chen.

b. Wirtschaftskriminalität

Bei PALFINGER setzen wir auf Integrität und Transparenz. Betrug und bewusste Falschdarstellung widersprechen unseren Werten und sind strikt untersagt. Dies schließt die Manipulation von Informa-tionen sowie den Missbrauch von Positionen und Ressourcen ein.

c. Interessenkonflikte

Mögliche Interessenkonflikte müssen sofort gemeldet werden. Dazu zählen z.B. persönliche Beziehun-gen zu Berwerbenden oder Geschäftspartnern. Die Bevorzugung persönlicher Interessen gegenüber jenen des Unternehmens ist unzulässig. Wir vermeiden Situationen, die zu derartigen Konflikten führen können.

d. Verbot von Werbung für politische Parteien

Wir stehen für politische Neutralität und die Wahrung einer professionellen Arbeitsumgebung. Jegliche Form von Werbung für politische Parteien ist innerhalb von PALFINGER strikt untersagt, unabhängig davon, ob es sich um Printmedien, Rundfunk, soziale Medien oder andere Kanäle handelt.

e. Sponsoring und Spenden

Unsere Sponsoring- und Spendenaktivitäten werden sorgfältig ausgewählt. Sie sind transparent, un-politisch und dürfen nicht in Widerspruch zu unseren ethischen Standards stehen.

f. Anti-Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung

Wir verhindern jegliche Form von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung. Alle Handlungen, die di-rekt oder indirekt zu solchen Verstößen beitragen, sind streng verboten.

g. Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten ist für uns von größter Bedeutung. Wir behandeln diese Infor-mationen vertraulich und halten uns an die jeweils geltenden Datenschutzbestimmungen. Unsere Si-cherheitsmaßnahmen schützen vor unbefugtem Zugriff, Missbrauch oder Verlust.

h. Künstliche Intelligenz

Wir setzen Künstliche Intelligenz verantwortungsvoll ein, um positive gesellschaftliche Auswirkungen zu erzielen. Im Mittelpunkt stehen dabei ein menschenzentrierter Ansatz sowie der faire Umgang mit geistigem Eigentum und den Technologie-Rechten. Jede Form von Missbrauch durch KI ist verboten.

i. Schutz von vertraulichen Informationen

Wir schützen unsere Geschäftsgeheimnisse und -informationen. Für uns sind die technische Entwick-lung und das entsprechende Know-how von größter Bedeutung. Ihre unbefugte Weitergabe oder Nut-zung ist untersagt. Alle vorgegebenen Maßnahmen zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen und sonstigen Geschäftsinformationen sind strikt einzuhalten.

j. Schutz des geistigen Eigentums

Geistiges Eigentum hat für uns einen hohen Stellenwert. Wir respektieren und schützen Urheberrechte, Marken, Patente und verhindern deren unrechtmäßige Nutzung oder Weitergabe. Dazu gehören auch Plagiate oder der Diebstahl geistiger Eigentumsrechte.

k. Kartell- und Wettbewerbsrecht

Wir handeln transparent und fair im Wettbewerb. Absprachen oder Vereinbarungen, die den Wettbe-werb einschränken sowie der Austausch wettbewerbsrelevanter Information sind untersagt.

l. Produkt-Compliance

Wir setzen uns dafür ein, dass unsere Produkte hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards erfüllen und allen nationalen und internationalen Vorschriften entsprechen. Wir legen größten Wert auf die Einhal-tung aller relevanten Vorschriften, Standards und Zertifizierungen bei Entwicklung, Herstellung und Vertrieb.

m. Exportrecht & Sanktionen

Als global tätiges Unternehmen unterliegt PALFINGER unterschiedlichen Exportbestimmungen und hat geltende Sanktionsvorschriften einzuhalten. Bei der Durchführung unserer Geschäftsaktivitäten berücksichtigen wir diese Vorschriften und stellen Transparenz über die beteiligten Geschäftspartner sicher.

n. Schutz des Unternehmenseigentums

Wir achten darauf, Unternehmensressourcen sorgfältig zu nutzen und vor jeglicher Form von Schaden zu bewahren. Dies beinhaltet die Verhinderung von Zerstörung, Missbrauch, Diebstahl oder unbefug-tem Zugriff.

o. Kapitalmarkt-Compliance

Als börsennotierte Gesellschaft halten wir uns streng an Kapitalmarktregeln. Jede Form des Markt-missbrauchs, wie z.B. der Missbrauch von Insiderinformationen, der Insiderhandel oder Marktmanipu-lation ist verboten.

"Wirtschaftlicher Erfolg ist wichtig - aber nicht um jeden Preis. Unsere Verpflichtung zu rechtlich und ethisch einwandfreiem Verhalten leitet und begleitet uns auf unserem Weg in die Zukunft." Felix Stroh-bichler, CFO

UMWELTSTANDARDS

Wir setzen uns für eine ressourcenschonende Produktion und die umfassende Einhaltung aller Normen ein. Wir erfüllen nicht nur die gesetzlichen Normen, sondern suchen ständig nach umweltfreundliche-ren Alternativen – in der Produktion, der Lieferkette wie in der Produktentwicklung.

a. Umweltverantwortung

Wir unterstützen die Umweltprinzipien und Ziele der „UN Global Compact“-Initiative zum Wohle aller Menschen. Deshalb verfolgen wir einen präventiven Ansatz, fördern Initiativen, die Umweltbelastungen zu minimieren und setzen auf grüne Technologien.

b. Nachhaltige Produktion

Wir fokussieren auf Material- und Energieeffizienz sowie die Reduzierung des CO2-Fußabdrucks in allen Produktionsphasen. Unser Ansatz zielt darauf ab, Umweltrisiken vorzubeugen und Notfälle zu minimieren.

c. Nachhaltige Produkte

Nachhaltige Produkte sind eines unserer Hauptziele. Wir arbeiten daran, unsere Produkte entlang ih-res gesamten Lebenszyklus umweltfreundlicher zu gestalten. Von der Forschung und Entwicklung bis hin zur Wiederverwertung und Recycling setzen wir auf nachhaltige Materialien und Prozesse.

"Bei PALFINGER legen wir besonderen Wert auf Nachhaltigkeit, denn es ist unsere Verpflichtung, verantwortungsvoll für gegenwärtige und zukünftige Generationen zu handeln." Alexander Susanek, COO

 

Meldung von Fehlverhalten

Die Meldung von Verstößen gegen unseren Verhaltenskodex ist von entscheidender Bedeutung, um ein positives und respektvolles Arbeitsumfeld zu gewährleisten. Alle Mitarbeitenden werden ermutigt, auf Fehlverhalten hinzuweisen und dieses der jeweiligen Führungskraft auch zu melden. Zusätzlich können sich Mitarbeitende an die Personalabteilung wenden. Alternativ kann Fehlverhalten sicher, vertraulich und frei von Repressalien auch über unser Hinweisgebersystem (Integrity Line) gemeldet werden. Die Meldung kann namentlich oder anonym über die Unternehmenswebseite unter https://www.palfinger.ag/de/integrity-line erfolgen.
 

Gültigkeitsbereich

Dieser Code of Conduct gilt für alle Bereiche, Niederlassungen und Gesellschaften, die weltweit zur PALFINGER Gruppe gehören oder an denen die Gruppe beherrschenden Einfluss ausübt. Allen Ge-sellschaften, an denen wir als Minderheitseigentümer beteiligt sind, legen wir die Einhaltung unseres Code of Conduct nahe. Wir alle tragen Verantwortung für die Einhaltung und Umsetzung dieser Stan-dards.
 

6 Quick Guide

Eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Regeln des PALFINGER Code of Conduct:

  • Der Code of Conduct und die darin definierten Standards sind immer einzuhalten.
  • Halte rechtliche und ethische Standards in deinem Verantwortungsbereich ein und lebe unsere Werte täglich vor.
  • Denke bei deinem Verhalten daran:
    • Verstoße ich damit gegen Gesetze oder interne Vorgaben?
    • Würde ich mich wohl fühlen, wenn mein Verhalten auf der Titelseite einer Zeitung stünde?
    • Handle ich so, wie ich selbst gerne behandelt werden will?
  • Fehlverhalten kann bei der Führungskraft, der Personalabteilung und der Integrity Line gemel-det werden.
  • Bei Fragen wende dich an die PALFINGER-Abteilung für Governance, Risk & Compliance (corp.grc@palfinger.com).

CODE OF CONDUCT

Verhaltenskodex - DE
12,75 MB Download