PALFINGER Strategie

TOGETHER WE ARE SHAPING THE FUTURE OF OUR CUSTOMERS’ LIFTING SOLUTIONS.

Als weltweit führender Anbieter innovativer Kran- und Hebelösungen stellt sich PALFINGER den Herausforderungen der Gegenwart und erarbeitet Lösungen für die Zukunft. Dabei setzt die Gruppe auf ihre vier strategischen Säulen – Innovation, Internationalisierung, Flexibilisierung und PALFINGER 21st (P21st) – um gemeinsam mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern neue Denkansätze und ganzheitliche Lösungen zu entwickeln.

Mit der 2019 implementierten GLOBAL PALFINGER ORGANIZATION (GPO) ermöglicht PALFINGER die rasche und zielorientierte Kooperation über alle Ebenen und Bereiche hinweg. Sie schafft die Voraussetzungen, Synergien innerhalb des Konzerns ebenso effizient wie effektiv zu nutzen und umgehend auf Änderungen im Marktumfeld zu reagieren. Ihre Feuerprobe bestand die GPO eindrucksvoll während der COVID-19 Pandemie 2020.

Unter dem Motto „Creating Value Together“ intensiviert PALFINGER die enge Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern. Die Nähe zu ihnen ist eine Kernkompetenz und Stärke des Unternehmens. PALFINGER versteht ihre Herausforderungen und Bedürfnisse, macht sie zu seinen eigenen. PALFINGER denkt über das Produkt hinaus und entwickelt mit und für die Kunden Lösungen mit zusätzlichem Nutzen. PALFINGER schafft gemeinsam Werte. Dieser Anspruch wird von den Mitarbeitern, die täglich die Unternehmenswerte – Unternehmertum, Respekt und Lernen – leben, getragen. Daher unterstützt und fördert PALFINGER seine Mitarbeiter gemäß dem Motto: „We value people. People create value“.

Eine Vision wirklich zu leben und eine Strategie konsequent umzusetzen, erfordert ein hohes Maßan Führungsqualität. Für den Vorstand gelten ebenso wie für das globale Führungsteam und alle Leitungsfunktionen die Leadership Prinzipien: DRIVE. FOCUS. INSPIRE. EMPOWER. DEVELOP. DELIVER.

                                                                                  

strategische säulen

Innovation ist eine zentrale Kompetenz von PALFINGER. Durch die unmittelbare Nähe zu Kunden, Partnern und Anwendern kennt PALFINGER die jeweiligen Herausforderungen und Bedürfnisse – und entwickelt gemeinsam mit ihnen die besten Lösungen. Dabei bringt PALFINGER modernste Technologien sowie interne und externe Netzwerke ein. Dadurch entstehen innovative, anwendungsorientierte Lösungen, die über ihren gesamten Lebenszyklus Mehrwert schaffen (Lifetime Excellence).

Internationalisierung bedeutet für PALFINGER die Möglichkeit, in neuen Märkten zu wachsen. Die geografische Diversifizierung bedeutet auch Risikostreuung. Das trägt essenziell zur Stabilisierung des Unternehmens und zu erhöhter Resilienz in Krisenzeiten bei. Die GPO stellt sicher, dass die strategischen Schwerpunkte in allen Regionen mit höchster Effektivität und Effizienz umgesetzt werden. Basierend auf transparenten Prozessen und Management Cycles erfolgt die globale Zusammenarbeit über alle Funktionsbereiche, Produktlinien und Regionen hinweg.

Flexibilisierung beruht auf einem breiten Vertriebsnetz und somit auf Kundenähe, auf einer Matrixorganisation und auf schlanken Prozessen. Damit ist PALFINGER in der Lage, volatile Marktentwicklungen frühzeitig zu erkennen und die eigenen Kapazitäten und Ressourcen entlang der gesamten Wertschöpfungskette entsprechend anzupassen.

P21st, der Innovation Incubator der PALFINGER AG, fokussiert auf disruptive Innovationen, sämtliche Aspekte der digitalen Transformation und die Definition neuer Geschäftsmodelle. Eine wesentliche Rolle spielen Partnerschaften und Kooperationen mit Start-ups ebenso wie mit renommierten Forschungseinrichtungen. Die inhaltliche Anbindung zum Kerngeschäft garantiert, dass Initiativen von P21st auf den Kompetenzen der Gesamtorganisation aufbauen und dieselben Ziele verfolgen.

Lieferanten Lieferanten

Lieferanten

mehr erfahren
Management Management

Management

mehr erfahren
Geschäftsberichte Geschäftsberichte

Geschäftsberichte

mehr erfahren