PALFINGER news

Ergebnisse der Hauptversammlung

07.04.2021

Ergebnisse der 33. ordentlichen Hauptversammlung –Dividendenausschüttung von 0,45 EUR je Aktie, drei Aufsichtsratsmitglieder bestellt, Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien erteilt.

Die heutige 33. ordentliche Hauptversammlung der PALFINGER AG, welche in Lengau unter virtueller Teilnahme von 244 stimmberechtigter Aktionäre stattfand, beschloss unter anderem die Dividendenausschüttung von 0,45 EUR je Aktie. Das entspricht in Summe rd. 16,9 Mio EUR an Dividendenzahlung für das Geschäftsjahr 2020. Die Mitglieder des Vorstandes und des Aufsichtsrates wurden entlastet und die PwC Wirtschaftsprüfungs GmbH als Abschlussprüfer und Konzernabschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2021 bestellt. Die Hauptversammlung wählte zudem Ing. Mag. Hannes Palfinger und Gerhard Rauch erneut in den Aufsichtsrat. Frau Prof. Dr. Sita Mazumder wurde zusätzlich als neues Aufsichtsratsmitglied bestellt und folgt damit Dr. Heinrich Dieter Kiener nach. Die gebürtige Schweizerin mit einem starken internationalen Track-Record als Unternehmerin wie auch einer langen wissenschaftlichen Karriere bringt als Ökonomin und Informatikerin u. a. auch fachliche Expertise im Bereich der Digitalisierung mit. Der Vergütungsbericht für das Geschäftsjahr 2020, welcher vom Vorstand und Aufsichtsrat erstellt und der Hauptversammlung zur Abstimmung vorgelegt wurde, wurde von der Hauptversammlung ebenfalls angenommen. Zudem wurde der Vorstand ermächtigt, sowohl börslich als auch außerbörslich eigene Aktien im Ausmaß von bis zu 10 Prozent des Grundkapitals unter umgekehrtem Bezugsrechtsausschluss zu erwerben, eigene Aktien auf eine andere Art als über die Börse oder durch ein öffentliches Angebot unter sinngemäßer Anwendung der Regelungen über den Bezugsrechtsausschluss der Aktionäre zu veräußern bzw. zu verwenden sowie das Grundkapital durch Einziehung dieser eigenen Aktien ohne weiteren Hauptversammlungsbeschluss herabzusetzen.


ÜBER DIE PALFINGER AG

Das internationale Technologie- und Maschinenbauunternehmen PALFINGER ist der weltweit führende Anbieter innovativer Kran- und Hebelösungen. Mit rund 11.000 Mitarbeitern, 34 Fertigungsstandorten und einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetzwerk von rund 5.000 Stützpunkten garantiert PALFINGER unmittelbare und optimale Kundennähe.

Als Technologieführer strebt das Unternehmen danach, durch ökonomisch und ökologisch zukunftsfähige Lösungen und Produkte den Unternehmenserfolg seiner Partner langfristig zu sichern. Auf Basis seiner breitgefächerten Modellpalette treibt PALFINGER daher die Einsatzmöglichkeiten für Digitalisierung und Künstliche Intelligenz voran.

Als globales Unternehmen mit starken regionalen Wurzeln ist PALFINGER davon überzeugt, dass nachhaltiges Denken und Handeln maßgeblich zum wirtschaftlichen Erfolg beitragen. Aus diesem Grund übernimmt das Unternehmen soziale, ökologische und ökonomische Verantwortung entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Die PALFINGER AG notiert seit 1999 an der Wiener Börse und erzielte 2020 einen Umsatz von 1,53 Mrd EUR.

 

Rückfragehinweis:

Hannes Roither | Konzernsprecher | PALFINGER AG
T +43 662 2281-81100 | h.roither@palfinger.com

Text und entsprechendes Bildmaterial stehen unter „News“ auf der Internetseite www.palfinger.ag, www.palfinger.com zur Verfügung.