PALFINGER news

PALFINGER: Ausgezeichnete Gesundheitsförderung

21.06.2021

Das Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsförderung wird nur nach strengsten Kriterien verliehen. Mit PALfit setzt PALFINGER seit Jahren konsequent auf nachhaltige und zielgruppenorientierte Angebote. Jetzt zeichnete die Österreichische Gesundheitskasse alle heimischen Standorte von PALFINGER mit dem Gütesiegel aus.


„Fit im Job – Gesund im Leben“, so lautet das Motto von PALfit, der betrieblichen Gesundheitsförderung bei PALFINGER. Seit über 15 Jahren trägt PALfit mit einer breiten Palette zielgruppengerechter und bedarfsorientierter Angebote zum physischen und psychischen Wohlbefinden seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei. Am 9. Juni wurde dieses Engagement für alle heimischen PALFINGER Standorte mit dem „Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung“ (BGF) der Österreichischen Gesundheitskasse ausgezeichnet.

Strenge Vorgaben

Das Gütesiegel ist die höchste österreichische Auszeichnung für vorbildliche und nachhaltige Investitionen in die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Nur Unternehmen, die auf umfassende Maßnahmen setzen, werden als Partner in das Programm aufgenommen. Ziel ist eine langfristige und dauerhafte Änderung der Arbeitsverhältnisse unter dem Aspekt der Gesundheitsförderung.


Klare Ziele

„Das Wohlergehen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist uns ein ehrliches Anliegen“, sagt PALFINGER CEO Andreas Klauser und fügt hinzu: „Darum soll die Arbeitsumgebung so gestaltet sein, dass unserer Mitarbeiterinnen trotz der hohen Anforderungen und Herausforderungen im Arbeitsalltag gesund und ,PALfit‘ bleiben.“


Zielgruppenorientierte Angebote

Dafür hat das Gesundheitsmanagement PALfit ein umfangreiches Programm entwickelt. Der Bogen spannt sich von freiwilligen Gesundheitschecks und Bewegungskursen bis hin zu Physiotherapien. Zudem werden Weiterbildungen in Achtsamkeit, Selbstmanagement und Stressbewältigung angeboten. Gefördert und unterstützt werden sportliche Aktivitäten, sei es im Fitnesscenter, bei Sportevents oder mit gemeinsamen unternehmensweiten Aktionen. Da PALfit einen ganzheitlichen Anspruch verfolgt, zählen der tägliche Obstkorb und eigene Menüs im Rahmen des Mittagessens ebenso zu den Maßnahmen wie Gesundheitslotsen oder das Angebot an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über „PALfit Bike“ zu besten Konditionen ein Fahrrad oder ein E-Bike für den Weg zur Arbeit zu erhalten.


Konsequente Umsetzung

„Gesunde und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Voraussetzung für ein erfolgreiches Unternehmen. Seit Jahren geht PALFINGER einen konsequenten Weg in der Förderung der Mitarbeitergesundheit gemäß der Überzeugung von PALfit „Fit im Job – Gesund im Leben‘“, freut sich PALfit Leitung Claudia Eigenherr-Tschugmell über die Auszeichnung.

 

Zur Pressemitteilung


ÜBER DIE PALFINGER AG

Das internationale Technologie- und Maschinenbauunternehmen PALFINGER ist der weltweit führende Anbieter innovativer Kran- und Hebelösungen. Mit rund 11.000 Mitarbeitern, 34 Fertigungsstandorten und einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetzwerk von rund 5.000 Stützpunkten garantiert PALFINGER unmittelbare und optimale Kundennähe.

Als Technologieführer strebt das Unternehmen danach, durch ökonomisch und ökologisch zukunftsfähige Lösungen und Produkte den Unternehmenserfolg seiner Partner langfristig zu sichern. Auf Basis seiner breitgefächerten Modellpalette treibt PALFINGER daher die Einsatzmöglichkeiten für Digitalisierung und Künstliche Intelligenz voran.

Als globales Unternehmen mit starken regionalen Wurzeln ist PALFINGER davon überzeugt, dass nachhaltiges Denken und Handeln maßgeblich zum wirtschaftlichen Erfolg beitragen. Aus diesem Grund übernimmt das Unternehmen soziale, ökologische und ökonomische Verantwortung entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Die PALFINGER AG notiert seit 1999 an der Wiener Börse und erzielte 2020 einen Umsatz von 1,53 Mrd EUR.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Katja Pötsch | Head of Public Relations | PALFINGER AG
M +43 664 889 69 065  | k.poetsch@palfinger.com