PALFINGER news

PALFINGER: Mit Schwung und dem PALfit Bike in die Arbeit

08.06.2021

Um seinen Mitarbeitern eine umweltfreundliche und gesunde Alternative zum Auto zu bieten, stellt PALFINGER ca. 200 Fahrräder und E-Bikes zur freien Verfügung.

Das PALfit Bike steht jederzeit bereit, sei es für den Weg zur Arbeit, zu dienstlichen Zwecken oder für die Freizeit.

Die eigene Gesundheit fördern und gleichzeitig die Umwelt schonen – diese Möglichkeit bietet PALFINGER seinen Mitarbeitern im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung PALfit. Ca. 200 Fahrräder und E-Bikes stellt der führende Anbieter innovativer Kran- und Hebelösungen zur Verfügung. „Die Aktion ist eine großartige Möglichkeit und Chance für jeden Mitarbeiter, den ersten Schritt zu wagen und Gewohnheiten zu hinterfragen. Egal ob E-Bike oder normales Fahrrad, es ist eine Investition in die eigene Gesundheit“ so Andreas Klauser, CEO der PALFINGER AG.


Erfolgreich unterwegs

Eine Potenzialanalyse der Uni Seeburg hat gezeigt, dass von 2.300 PALFINGER Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Österreich rund 350 innerhalb von nur zehn Kilometern Entfernung zu ihrer Arbeitsstelle wohnen. „Kein Stau im Frühverkehr, keine Parkplatzsuche und eine Portion frische Luft und Bewegung schon vor der Arbeit sind Vorteile, die unsere Mitarbeiter zu schätzen wissen. Weiters hilft regelmäßige Bewegung Herz-Kreislauferkrankungen vorzubeugen und den Kopf wieder freizubekommen“ freut sich Claudia Eigenherr-Tschugmell als Leiterin des PALfit Programms. Das Angebot wird stark nachgefragt. Schon jetzt nutzen rund 200 Teilnehmerinnen die Aktion und 100 Interessenten haben sich auf die Warteliste setzen lassen.

Nicht nur ein Dienstrad

Seit Mai gilt die Aufforderung „Hol dir dein PALfit Bike“ an den österreichischen Standorten Bergheim, Elsbethen, Köstendorf, Lengau und Wien. Die Teilnehmer können zwischen einem herkömmlichen Fahrrad oder einem E-Bike egal welcher Marke auswählen. Das über PALFINGER geleaste Wunschfahrrad des Mitarbeiters steht jederzeit bereit, sei es für den Weg zur Arbeit, zu dienstlichen Zwecken oder für die Freizeit. Die Raten für das PALfit Bike werden steuerschonend vom Bruttogehalt beglichen. Inkludiert sind die Vollkaskoversicherung und der jährliche Service. Zur Umsetzung arbeitet PALFINGER mit regionalen Fachhändlern zusammen, die sich durch Top-Beratung auszeichnen. Die Abwicklung läuft weitgehend digital über das Portal von Willdienstrad.at.


Ganzeinheitliches Mobilitätskonzept

PALfit Bike ist einer der drei Bausteine des PALFINGER Mobilitätskonzeptes. Zusammen mit den bereits existierenden Jobtickets und Autofahrgemeinschaften ist PALfit Bike eine wesentliche Erweiterung der nachhaltigen Mobilitätsangebote von PALFINGER.

 

Zur Pressemitteilung


ÜBER DIE PALFINGER AG

Das internationale Technologie- und Maschinenbauunternehmen PALFINGER ist der weltweit führende Anbieter innovativer Kran- und Hebelösungen. Mit rund 11.000 Mitarbeitern, 34 Fertigungsstandorten und einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetzwerk von rund 5.000 Stützpunkten garantiert PALFINGER unmittelbare und optimale Kundennähe.

Als Technologieführer strebt das Unternehmen danach, durch ökonomisch und ökologisch zukunftsfähige Lösungen und Produkte den Unternehmenserfolg seiner Partner langfristig zu sichern. Auf Basis seiner breitgefächerten Modellpalette treibt PALFINGER daher die Einsatzmöglichkeiten für Digitalisierung und Künstliche Intelligenz voran.

Als globales Unternehmen mit starken regionalen Wurzeln ist PALFINGER davon überzeugt, dass nachhaltiges Denken und Handeln maßgeblich zum wirtschaftlichen Erfolg beitragen. Aus diesem Grund übernimmt das Unternehmen soziale, ökologische und ökonomische Verantwortung entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Die PALFINGER AG notiert seit 1999 an der Wiener Börse und erzielte 2020 einen Umsatz von 1,53 Mrd EUR.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Katja Pötsch | Head of Public Relations | PALFINGER AG
M +43 664 889 69 065  | k.poetsch@palfinger.com