PALFINGER news

PALFINGER öffnet die Türen für die Talente der Zukunft

04.12.2023

Am 2. Dezember öffnete PALFINGER bereits zum 4. Mal seine Tore für den „Tag der Lehre“. Rund 150 Interessierte folgten der Einladung in den PALFINGER Campus im oberösterreichischen Lengau und erlebten die Vielfalt von PALFINGER als Arbeitgeber hautnah. Vor Ort konnten sie unter anderem das Schweißen, Konstruieren und Kranfahren selbst ausprobieren und sich über 18 technische und kaufmännische Berufe mit Zukunft informieren.

„Es wird aktuell viel über den Fachkräftemangel gesprochen. Wir tun aktiv etwas dagegen – ganz besonders im Bereich der Lehrlingsausbildung“, sagt Bernhard Eicher, Leiter der Lehrlingsausbildung bei PALFINGER. „Derzeit bilden wir rund 140 junge Frauen und Männer in 18 Lehrberufen aus und im nächsten Herbst gibt es wieder 50 freie Stellen für neue Talente.“

Ausprobieren und informieren beim Tag der Lehre

Beim Tag der Lehre boten 19 Stationen die Möglichkeit, mehr über das Technologieunternehmen zu erfahren und die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten kennenzulernen. Dabei konnten die Jugendlichen auch gleich selbst aktiv werden: Roboter programmieren und Kranfahren standen ebenso auf dem Programm wie das Ausprobieren von Fräsmaschinen und das Reinschnuppern in die kaufmännische Lehrlingsausbildung. Zudem konnten sich die Besucherinnen und Besucher über Zusatzangebote informieren, von Lehre mit Matura über die Duale Akademie bis hin zum neuen Ausbildungsprogramm Study & Work.

Alexander Ecker, derzeit als Werkstofftechniker im 2. Lehrjahr, stand den Besuchern mit Informationen und Tipps aus erster Hand zur Verfügung: „Für mich war es die absolut beste Entscheidung, meine Lehre bei PALFINGER zu starten. Ich lerne Werkstofftechniker und ich weiß, dass mir nach meiner Ausbildung alle Möglichkeiten offenstehen.“ Wie jeder dritte Lehrling absolviert auch er eine Lehre mit Matura.

 

Ausbildung mit Zukunft: PALFUTURE

Die Lehre bei PALFINGER steht unter dem Motto „Starte mit uns in deine PALFUTURE“. Die Nachwuchsfachkräfte profitieren dabei von der praxisorientierten und abwechslungsreichen Ausbildung in einer globalen Organisation. Zahlreiche Benefits wie Prämien für überdurchschnittliche Leistungen oder die Möglichkeit, das Unternehmen bei internationalen Wettbewerben zu vertreten, garantieren eine attraktive Lehrzeit. Das internationale Ausbildungsprogramm ermöglicht zudem Aufenthalte an weltweiten PALFINGER Standorten, von Spanien bis China. Der Effekt: Neun von zehn Lehrlingen nehmen nach erfolgreich absolvierter Ausbildung die vielfältigen Karrierechancen im Unternehmen wahr.

 


Ein Ort zum Lernen und Wachsen: der PALFINGER Campus in Lengau

Von der Lehre mit Matura bis hin zu Trainingsprogrammen für Führungskräfte – Aus- und Weiterbildung wird bei PALFINGER großgeschrieben. Eine besondere Rolle spielt dabei der heuer eröffnete PALFINGER Campus in Lengau. Das hochmoderne Aus- und Weiterbildungszentrum bietet nicht nur Lehrlingen beste Möglichkeiten, sondern steht mit seinen Angeboten allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern offen. Zusätzlich werden an ausgewählten Standorten etwa in Deutschland, den USA und China eigene Qualifizierungskurse angeboten.

 

Lehre bei PALFINGER

Wer in der 8. Schulstufe ist und den Tag der Lehre verpasst hat, hat das ganze Jahr über die Möglichkeit, bei einem Schnuppertag sein handwerkliches Geschick unter Beweis zu stellen und PALFINGER kennenzulernen

 

Weitere Informationen zur Lehre bei PALFINGER und zur Bewerbung: www.palfinger.com/de-at/karriere/lehre-bei-palfinger

 

Zur Pressemitteilung

Perfektion in Aktion

Bilder & Videos


ÜBER DIE PALFINGER AG

Das internationale Technologie- und Maschinenbauunternehmen PALFINGER ist der weltweit führende Produzent und Anbieter innovativer Kran- und Hebelösungen. Mit rund 12.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (ohne Berücksichtigung überlassener Arbeitskräfte), 30 Fertigungsstandorten und einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetzwerk von rund 5.000 Stützpunkten stellt sich PALFINGER den Herausforderungen seiner Kunden und schafft daraus Mehrwert. PALFINGER setzt dabei konsequent seinen Weg als Anbieter innovativer, smarter Komplettlösungen mit gesteigerter Effizienz und besserer Bedienbarkeit fort und nutzt die Potenziale der Digitalisierung entlang der gesamten Produktions- und Wertschöpfungskette. 

Die PALFINGER AG notiert seit 1999 an der Wiener Börse und erzielte 2022 einen Rekordumsatz von 2,23 Mrd. EUR. 

 

RÜCKFRAGEHINWEIS

Katja Pötsch | Head of Public Relations & Executive Communication | PALFINGER AG
M +43 664 889 69 065  | k.poetsch@palfinger.com