PALFINGER news

PALFINGER: Premium-Auftritt in Dubai

23.11.2021

PALFINGER nutzt die Expo 2020 in Dubai um exklusiv einem ausgewählten Publikum Innovationen, neue Technologien und auch neue Geschäftsmodelle vorzustellen. Damit positioniert sich der weltweit führende Produzent innovativer Kran- und Hebelösungen in einem zukunftsträchtigen Markt.

„Connecting Minds, Creating the Future” lautet das Motto der – mit einem Jahr Verzögerung gestarteten – Expo 2020 in Dubai. Seit Oktober 2021 präsentieren mehr als 190 Länder ihre Zukunftslösungen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung einem internationalen Publikum. „PALFINGER ist dem Anspruch: ,Shaping the future together‘ verpflichtet”, hält PALFINGER CEO Andreas Klauser fest und fährt fort: „Deswegen nutzen wir diese Möglichkeit, um ausgewählten Kunden und Partnern aus der Region PALFINGER als globales, innovatives und zukunftsorientiertes Unternehmen vorzustellen.“

Creating Value Together

Am 9. und 10. November stellte eine hochranginge PALFINGER-Delegation unter der Leitung von CEO Andreas Klauser gemeinsam mit dem Senior Vice President Global Sales & Service, Gerhard Sturm und STRUCINSPECT-Managing Director Albrecht Karlusch mehr als 70 Partnern und Kunden neue Technologien, Lösungen und Geschäftsfelder vor. „Seit seiner Gründung vor 90 Jahren treibt PALFINGER den technischen Fortschritt aktiv voran“, so Andreas Klauser. Dabei fokussiert das Unternehmen auf zukunftsfähige Lösungen, die mit und für die Kunden entwickelt werden. „Unser Ziel ist: ,Creating value together‘“, erklärt Klauser.
 

Komplettlösungen und digitale Angebote

Um dieses gemeinsame Wachstum sicherzustellen, erweitert PALFINGER sein Portfolio. Längst schon sind die Krane und Hebesysteme von PALFINGER Teil eines „intelligenten“ Netzwerks: Die Daten erleichtern den Kunden die tägliche Arbeit. Alle relevanten und verfügbaren Informationen fließen zusammen und ermöglichen optimierte Einsätze ebenso wie punktgenaue Wartungsarbeiten. Mit seinem Corporate Incubator P21st treibt PALFINGER zusätzlich transformative Innovationen aktiv voran, darunter der weltweit erste Hub für digitale Inspektion und Lifecycle Management von STRUCINSPECT sowie PALFINGER CONNECTED. Auf Basis dieser Digitalisierungskompetenz bietet PALFINGER anstelle eines einzigen Produktes Komplettlösungen an. Systeme, die Kran, Fahrzeug, Sensoren und Informationsnetze zu einem großen Ganzen vereinen. Verbunden mit essenziellen Vorteilen für das Flottenmanagement, den jeweiligen Einsatz und Effizienz in allen Belangen. Wie rasch Innovationen zu neuen Geschäftsmodellen führen, zeigt das Beispiel STRUCINSPECT. Die im Corporate Incubator P21st gemeinsam mit Partnern entwickelte digitale Inspektionslösung für Infrastrukturbauten wird zu einer umfassend vernetzten Serviceplattform für globale Dienstleistungen.
 

Produktshow der Extraklasse

Gemeinsam mit dem lokalen Handelspartner Gotrade demonstrierte PALFINGER die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und Stärken seines Portfolios. Zu dieser Produktshow der Superlative kamen rund 150 Gäste, Kunden und Partner aus der gesamten Region zusammen. „PALFINGER ist seit über 40 Jahren im Nahen Osten aktiv. Wir haben diese beiden Tage hervorragend genutzt, um unsere Kundenbeziehungen zu intensivieren und auszubauen“, so Andreas Klauser.

 

Zur Pressemitteilung


ÜBER DIE PALFINGER AG

Das internationale Technologie- und Maschinenbauunternehmen PALFINGER ist der weltweit führende Anbieter innovativer Kran- und Hebelösungen. Mit über 11.600 Mitarbeitern, 34 Fertigungsstandorten und einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetzwerk von rund 5.000 Stützpunkten garantiert PALFINGER unmittelbare und optimale Kundennähe.

Als Technologieführer strebt das Unternehmen danach, durch ökonomisch und ökologisch zukunftsfähige Lösungen und Produkte den Unternehmenserfolg seiner Partner langfristig zu sichern. Auf Basis seiner breitgefächerten Modellpalette treibt PALFINGER daher die Einsatzmöglichkeiten für Digitalisierung und Künstliche Intelligenz voran.

Als globales Unternehmen mit starken regionalen Wurzeln ist PALFINGER davon überzeugt, dass nachhaltiges Denken und Handeln maßgeblich zum wirtschaftlichen Erfolg beitragen. Aus diesem Grund übernimmt das Unternehmen soziale, ökologische und ökonomische Verantwortung entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Die PALFINGER AG notiert seit 1999 an der Wiener Börse und erzielte 2020 einen Umsatz von 1,53 Mrd. Euro.

RÜCKFRAGEHINWEIS

Katja Pötsch | Head of Public Relations | PALFINGER AG
M +43 664 889 69 065  | k.poetsch@palfinger.com